Musterlösungen für Klausuren

Moderator: Web Mining

Azazel
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 26. Apr 2017 19:10

Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von Azazel »

Hallo liebe Kommilitonen,

in meiner bisherigen Studienlaufbahn hat es sich bewährt für bereitgestellte Klausuren ohne Musterlösung an einer gemeinsamen, studentischen Musterlösung zu arbeiten, um Diskussion über die relevanten Themen anzuregen.

Zu diesem Zweck habe ich unter einige öffentliche Piratenpads angelegt, an denen ihr alle gerne mitarbeiten dürft.

Das ganze funktioniert wie folgt:
1) Nachdem ihr eine Aufgabe der Klausur bearbeitet habt, schaut ihr im Piratenpad nach, ob es bereits eine vorhandene Lösung dazu gibt
2) Stimmt eure Lösung mit der bereits vorhandenen Lösung überein, macht ihr einfach ein Ampersand (&-Zeichen) hinter die jeweilige Teilaufgabe.
3) Gibt es noch keine vorhandene Lösung oder eure Lösung weicht von der bereits vorhandenen Lösung ab (und ihr seid euch ziemlich sicher, dass ihr richtig liegt), schreibt eure Lösung einfach hin (evtl. unter die bereits vorhandene Lösung)

Wenn sich einige daran beteiligen und an die Regeln halten haben wir am Ende ein Dokument mit einem Haufen verschiedener Lösungen. Die Lösung, bei der jedoch die meisten & von euch eingefügt wurden, ist dann wohl die richtige.

Ich hoffe auf rege Beteiligung und wünsche viel Erfolg beim lernen!

Piratenpad SS04: https://piratenpad.de/p/Webmining_-_SS04
Piratenpad SS05: https://piratenpad.de/p/Webmining_-_SS05
Piratenpad SS06: https://piratenpad.de/p/Webmining_-_SS06
Piratenpad SS08: https://piratenpad.de/p/Webmining_-_SS08

Benutzeravatar
ut53xuco
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 20. Nov 2011 18:07

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von ut53xuco »

Danke fürs Reinstellen:
Ich habe mal für SS04/05/06 Lösungen rein gestellt (grün).
Ich würde mich über Feedback freuen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

langeweile123
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2017 16:41

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von langeweile123 »

geht es eigentlich nur mir so, dass er die praktischen aufgaben teilweise nicht nachvollziehen kann? :(
Zuletzt geändert von langeweile123 am 31. Jul 2017 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ut53xuco
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 57
Registriert: 20. Nov 2011 18:07

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von ut53xuco »

Schreib doch einfach deine Frage unter die Augabe, denn dann profitieren alle von den Antworten :wink:

langeweile123
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Jul 2017 16:41

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von langeweile123 »

Im Piratenpad SS08 die 2a)

Okay dann machen wir es hier :)

Without mean:

w(a,d) = 3-1*3 = 0 Wie genau bekommt man den letzten Wert ?

w(b,d) = 3-0.5*4 =1 Wieso steht bei hier z.b -0.5? In der Formel ist doch 1 vorgegeben, wieso ändert sich das dann überhaupt?

w(c,d) = 3-1*2 = 1

w(e,d) = 3 -1/3 * 3 = 2

so K= 1/(0+1+1+2) =0.25

v(d,P7) = 0.25*(0+3+3+4) = 2.5 Wie genau bekommt man die Werte in der Klammer?


With mean:

m(a) = m(b) =c =e=2

m(d) = 1.5

v(d,P7)=1.5+ 0.25*2 =2 ///should here also change w and K? Ist das hier eigentlich richtig?

tz33quvu
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 29. Jan 2017 09:26

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von tz33quvu »

Hello

0.5 is calculated by the algorithm given by the paper, here is 1/(disjunction's length of two users)
(0+3+3+4) ->foreach person in this table(excluded D), calculate (the similarity of this person wih D * vote of this person)
then sum up.

I am also not sure about the answer, if I did it wrong plz leave ur answer

thx in advance

Forever
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 18. Jun 2017 20:02

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von Forever »

With mean habe ich auch 2.5

Azazel
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 26. Apr 2017 19:10

Re: Musterlösungen für Klausuren

Beitrag von Azazel »

Schreibt bitte eure Fragen, Diskussionen und Antworten direkt in die jeweiligen Piratenpads. Danke!

Antworten

Zurück zu „Web Mining“