Frage zu "Unsupervised FSS" ("features.pdf", Folie 16)

Moderator: Web Mining

Benutzeravatar
Patr0rc
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 260
Registriert: 8. Feb 2008 11:43

Frage zu "Unsupervised FSS" ("features.pdf", Folie 16)

Beitrag von Patr0rc » 16. Jul 2010 17:35

HAllo.
Kann uns jemand erklären, was der folgende Satz bei "Random Sampling" bedeutet:
"select a random sample of the feature" ?!?!?
Sollte er vielleicht eher
"select a random feature of the sample"
bedeuten? Oder wie genau soll "Random Sampling" funktionieren?

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Frage zu "Unsupervised FSS" ("features.pdf", Folie 16)

Beitrag von levitin » 17. Jul 2010 09:56

das finde ich auch sehr unverständlich. Angenommen es wären zufällig gewählten Features. Das macht aber gar keinen Sinn, sogar schadet, denn per einen zufälligen Auswahl wir keine Kontrolle über die nützlichen Informationen haben.

eneldo
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 220
Registriert: 19. Mai 2006 13:06
Kontaktdaten:

Re: Frage zu "Unsupervised FSS" ("features.pdf", Folie 16)

Beitrag von eneldo » 19. Jul 2010 21:42

Es sollte lauten "select a random sample of the featureS" und das Einsatzszenario für diese Strategie ist wie in den Folien angegeben eingeschränkt.

Gruß
Eneldo

Antworten

Zurück zu „Web Mining“