Wires

mProg
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 147
Registriert: 25. Apr 2015 00:10

Wires

Beitrag von mProg » 18. Feb 2017 15:20

Im Bluespec by example steht über PulseWire:
A PulseWire
is an RWire without any data. It is useful within rules and action methods to signal other methods
or rules in the same clock cycle.
Mein Verständnis war, dass auch RWire, DWire und ByPassWire im selben Takt andere Methoden und Rules einen Wert schicken können? Stimmt das oder gilt das nur für PulseWire, weil es ein send und read Methode hat?

Fabian Czappa
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 10. Mai 2015 11:45

Re: Wires

Beitrag von Fabian Czappa » 18. Feb 2017 15:40

Hay,

im Refernce-Guide steht dazu:
On cycles when a DWire is written to, the _read method returns that
value. On cycles when no value is written, the _read method instead returns a default value that is
specified as an argument during instantiation.
An RWire is a primitive stateless module whose purpose is to allow data transfer between methods
and rules without the cycle latency of a register. That is, a RWire may be written in a cycle and
that value can be read out in the same cycle; values are not stored across clock cycles.
Für BypassWire steht nichts explizit drin, aber es ist sicher nicht zu viel verlangt, wenn du es ganz schnell testest, 2 Regeln innerhalb eines Moduls werden reichen.

Viele Grüße
Fabian

mProg
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 147
Registriert: 25. Apr 2015 00:10

Re: Wires

Beitrag von mProg » 18. Feb 2017 15:48

Danke

Antworten

Zurück zu „Archiv“