PL vs. Hard-Core

FloZou
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 32
Registriert: 12. Okt 2010 14:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

PL vs. Hard-Core

Beitrag von FloZou »

Heute wurde als Nachteil der PL gesagt sie sei wegen niedrigerem Takt langsamer.

Kann man das so pauschal sagen? Benutze ich nicht die PL genau deswegen.
Für speziallisierte Aufgaben die ich dann mit vielleicht viel Fläche aber dafür in einem Takt ausführen und das dann extrem schnell ist.

Das hat mich irgendwie verwirrt. =)

Danke schonmal.

JHofmann
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 182
Registriert: 23. Apr 2015 10:43

Re: PL vs. Hard-Core

Beitrag von JHofmann »

Hallo,

bitte entschuldigen Sie die Verwirrung :)

Der große Vorteil der PL ist Parallelität und Flexibilität. Aufgaben die sehr gut Parallelisierbar sind (z.B. image Processing) können oft sehr effizient Implementiert werden.

Anders sieht es aus wenn man z.B. eine CPU in der PL Implementiert. Selbst schnelle FPGA arbeiten für gewöhnlich im niedrigen dreistelligen MHz Bereich (< 300MHz für gewöhnlich). Im Vergleich zu Hard-Core-Prozessoren die im GHz Bereich arbeiten ist das ein großer Nachteil. Hier kam die Aussage der niedrigen Taktfrequenz her.

Viele Grüße,

Antworten

Zurück zu „Archiv“