Klausurhilfsmittel

FloZou
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 32
Registriert: 12. Okt 2010 14:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Klausurhilfsmittel

Beitrag von FloZou »

Hey,

ist vielleicht ein wenig früh für die Frage,

aber auf Grund der Menge an Syntax Elementen wäre es hilfreich zu wissen ob es ein Syntaxblatt in der Klausur geben wird?
Oder ob wir ein eigenes Syntaxblatt mitbringen dürfen, oder ob die Aufgaben nur simple Syntaxelemente verlangen.

Danke schonmal

gruss
Flo

FloZou
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 32
Registriert: 12. Okt 2010 14:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Klausurhilfsmittel

Beitrag von FloZou »

Gibt es dazu schon eine neue Info?

;)

JHofmann
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 182
Registriert: 23. Apr 2015 10:43

Re: Klausurhilfsmittel

Beitrag von JHofmann »

Hallo,

sorry, die Frage ist leider etwas untergegangen :)

"$BLUESPEC_HOME/doc/BSV/bsv-reference-card.pdf" wird es geben. Des weiteren werden die Definitionen von Module, die seltener benutzt wurden (BRAM etc.) angegeben.

Viele Grüße,

FloZou
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 32
Registriert: 12. Okt 2010 14:10
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Klausurhilfsmittel

Beitrag von FloZou »

Danke!
Hatte ich mir schon fast gedacht.. =)

schamane
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Feb 2015 18:30

Re: Klausurhilfsmittel

Beitrag von schamane »

Hey,

zum Bluespec Reference Sheet habe ich eine Frage, genauer gesagt zum Abschnitt über ActionValue Methoden: Der Methodensignatur, wie sie dort angegeben ist, kann ich den Rückgabetyp der Methode nicht erkennen. Im Abschnitt über Value Methoden steht method *Type* method_name ({paramter}) [...], aber eben dieser Typ fehlt bei den ActionValue Methoden. Ich dachte, den müsste man angeben. Ist das ein Fehler in meinem Verständnis oder im Sheet?

Danke und viele Grüße,
schamane

JHofmann
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 182
Registriert: 23. Apr 2015 10:43

Re: Klausurhilfsmittel

Beitrag von JHofmann »

Hallo,

das scheint ein Fehler auf der Reference Card zu sein.

Viele Grüße,

Antworten

Zurück zu „Archiv“