Alle Variablen über Testbench ausgeben

jül
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 85
Registriert: 30. Okt 2007 01:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Alle Variablen über Testbench ausgeben

Beitrag von jül »

Hallo,
es geht um die erste Aufgabe in der zweiten Übung (RTL). Wie bekomme ich es hin, dass über die Testbench ALLE Signale als Waveform ausgegeben werden. Also in dem Beispiel auch die internen Register R1,....R6. Also genauso wie es der Screenshot in der Lösung zeigt.
Test my convictions, they'll run you through!

Benutzeravatar
olg
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 297
Registriert: 1. Okt 2008 19:24

Re: Alle Variablen über Testbench ausgeben

Beitrag von olg »

Du kannst ganz links in der Anzeige "Instances" die verwendeten Module anklicken. Mit dem Pfeil links kannst du einzelne Register/Wires anzeigen lassen und über Drag&Drop in die "Simulation Objects" ziehen.
Dann musst du nurnoch oben in der Menüleiste den blauen Pfeil zum zurücksetzen des Durchlaufes und den Startpfeil mit der Sanduhr anklicken (die genauen bezeichner habe ich gerade nicht parat)
"To Perl, or not to Perl, that is the kvetching." ~Larry Wall

jül
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 85
Registriert: 30. Okt 2007 01:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Alle Variablen über Testbench ausgeben

Beitrag von jül »

Super, danke dir! Da muss man erstma drauf kommen, hehe.
Test my convictions, they'll run you through!

Antworten

Zurück zu „Archiv“