H 3.1.1 Teilen durch Polynome

SimonH
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 12. Okt 2009 14:32

H 3.1.1 Teilen durch Polynome

Beitrag von SimonH »

Ich habe bei der Aufgabe H3.1.1 folgendes Problem:

Mein Input ist A = 10110101001, B = 00000000111 und das Polynom P = 111100000101

Für A * B mod P und erhalte ich R = 100101010000

Code: Alles auswählen

P = 111100000101
R = 100101010000
Dieses Ergebniss ist kleiner als das Polynom hat aber den Grad 11.
Ich kann aber nur Polynome bis Grad 10 ausgeben.

Habe ich mich verrechnet?
Oder benötige ich einen breiteren Ausgang?

DanielSchoepe
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 28. Sep 2009 11:39

Re: H 3.1.1 Teilen durch Polynome

Beitrag von DanielSchoepe »

Also z.B. mit sage kriege ich bei deinen Polynomen \(x^{10} + x^9 + x^6 + x^4 + x^2 + 1\), also 11001010101 heraus. Hast du beim Rechnen daran gedacht, dass du hier mit Polynomen, nicht mit normalen Zahlen rechnest?

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: H 3.1.1 Teilen durch Polynome

Beitrag von Thorti »

Ich komme auf das selbe Ergebnis wie Daniel.

Gruß
Thorsten
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

SimonH
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 12. Okt 2009 14:32

Re: H 3.1.1 Teilen durch Polynome

Beitrag von SimonH »

Nun, wenn ich von meinem errechneten Wert das Polynom noch einmal abziehe dann erhalte ich auch das andere Ergebnis.

Meine Frage war eher, ob mein Ergebnis, da kleiner als das Polynom aber mit dem selben Grad, schon das richtige Ergebnis sei.
Aber anscheinend ist das nicht der Fall, das Polynom wird wohl so lange herausdividiert bis der Grad des Ergebnisses kleiner ist.

Antworten

Zurück zu „Archiv“