Verständnisse Frage über Praktikum

mazbu
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 23. Nov 2008 23:44

Verständnisse Frage über Praktikum

Beitrag von mazbu »

Ich verstehe nicht ganz:
Wenn DCF-77 Receiver den Signal empfängt, wie wird es decodiert? oder wird es schon dekodiert ( das heißt, wir müssen nicht mehr über 0,1 oder 0,2s und Amplitude Gedanken machen und wir 59 Bits schon bekommen haben) oder wird elektrische Signal anders dekodiert? ( mit z.B : Amplitude jeder 0,1 s ?) .
Danke sehr.
Ps:Wenn es schon dekodiert wurde, wird minuten marke (59.th second) ein 0 oder ein 1? Wie können wir es von anderen bit unterscheiden?

Benutzeravatar
AlexPi11
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 18. Apr 2009 15:32

Re: Verständnisse Frage über Praktikum

Beitrag von AlexPi11 »

Unter 3.1 ist ein Beispiel für ein Signal vom Funkempfänger.
Es wird nur "demoduliert" und nicht decodiert. Sprich man hat zwar kein analoges Signal mehr, sondern die gewohnten Nullen und Einsen, aber decodieren muss man selbst.
Edit:
Hierbei stehen die empfangenen 0er und 1en nur für: Amplitude niedrig / Amplitude hoch. Wie man daraus seine eigentlichen Bits bekommt gehört zum Decodieren.

Wolfgang
Dozentin/Dozent
Beiträge: 359
Registriert: 21. Apr 2004 17:54

Re: Verständnisse Frage über Praktikum

Beitrag von Wolfgang »

Guten Abend,

die Aufgabe ist schon, zu ermitteln, wie lange ein "Impuls" dauert.
Wird eine 0 übertragen ist die Dauer 0,1 s. Wird eine 1 übertragen ist die Dauer 0,2 s.

Die Interpretation mit Amplitude niedrig = 0 bzw. hoch = 1 versteh ich nicht. Es geht bei der Übetragung um die Dauer, wie lange
die Amplitude niedrig ist (vgl. Aufgabenstellung bzw. Paper von der PTB (Webseite)).

Und gerade die "Einsynchronisierung" in die Minutenmarke ist eine der Aufgaben, die man lösen soll.

Viele Grüße
Wolfgang
p.s. zur Zeitmessung könnt Ihr ein Register verwenden, welches Ihr mit einem selbstbestimmten Takt betreibt.

Benutzeravatar
AlexPi11
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 18. Apr 2009 15:32

Re: Verständnisse Frage über Praktikum

Beitrag von AlexPi11 »

Ja ein wenig umständlich ausgedrückt. :oops:
Ich meinte mit meinen Nullen und Einsen eben die Spannung hoch/niedrig, die man vom Empfänger geliefert bekommt. Also zum Beispiel besteht das übertragene Bit 0 aus mehreren 1en. Nach zweiten Durchlesen hatte ich ja dann noch das Edit hinzugefügt, dass man durch diese "Nullen/Einsen" nur Rückschlüsse auf die Amplitude ziehen kann. (Wollte ja auch nicht zu viel verraten)

Aber gut, ich bitte um Entschuldigung für die verwirrende Umschreibung. :D

Antworten

Zurück zu „Archiv“