Seite 1 von 2

Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 12:40
von Trendopfer
Hallo,

gestern soll Herr Heenes die Probeklausur vorgerechnet haben...war da jemand anwesend der mitgeschrieben hat und mir diese Mitschrift freundlicherweise zur Verfügung stellen könnte??

Ich bedanke mich vielmals im Voraus!!

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 13:29
von oren78
also ich war da, aber hab nicht mitgeschrieben...würde sowieso nicht viel nützen ;-)

grund: die theoriefragen, wie sie da vorkamen werden zu 200 % nicht nochmal vorrkommen...
die rechenaufgaben werden NICHT vorkommen...die potenziellen-register aufgabe scheidet ebenfalls aus und die lösung zu den automat kannst du dir aus den folien anschauen...

insofern hast nichts verpasst ;-)

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 14:25
von Maradatscha
hat er wirklcih gesagt, dass die rechenaufgaben nicht drankommen werden?
achso du meinst, die die schon dran waren kommen nicht wieder dran, aber die die noch nicht dran waren können schon noch drankommen oder?
ich glaub er hat rechnen nicht ausgeschlossen oder?

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 15:04
von oren78
hmmm...also ich könnte echt schwören er hätte sie ausgeschlossen, insbesondere das mit der taktteilung, ich hab mir das auch aufgeschrieben das es nicht klausurrelevant sein soll, aber vieleicht ist's besser wenn du uns das nochmal bestätigst Wolfgang ???

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 15:15
von Trendopfer
also wenn das mit den potentiellen Registern nicht drankommt und auch keine Rechenaufgaben drankommen....dann besteht die Klausur wohl nur aus WKP und Verilog runtercoden..oder?!

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 15:36
von oren78
ja, scheint so...leider :-)

hätte mich auch über eine potentielle-register-aufgabe gefreut, da man hier schon punkte holen kann, aber die genauere definition ist halt leider unterspezifizert als das man es in eine klausur unterbringen kann :-(

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 15:43
von yourmaninamsterdam
Ich halte das für ein Gerücht, dass Rechenaufgaben nicht drankommen.

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 16:37
von Horschie
ich auch. Hat Wolfgang doch hier irgendwo geschrieben...also was ausgeschlossen ist.

Habe zwar nicht alles 100pro mitgeschrieben...aber im großen und ganzen hab ichs komplett.
Wenn ihrs dann also schafft meine Schrift zu lesen...will ich morgen mal schauen, ob ichs
einscannen kann. Hab halt leider keinen Sccanner.

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 17:00
von Trendopfer
Horschie hat geschrieben:ich auch. Hat Wolfgang doch hier irgendwo geschrieben...also was ausgeschlossen ist.
>>Ja hier<< da werden aber auch nur die potenziellen Register ausgeschlossen.. :roll:

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 18:02
von Wolfgang
Hallo,

ich habe die Klausur ja noch nicht gemacht :-( - leider!
Habe aber nicht ausgeschlossen, dass man was rechnen muß!

Gruß und viel Erfolg

Wolfgang

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 18:17
von oren78
ok, dann wissen wir's ja jetzt...danke fürs feedback chefchen ;-)

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 18:39
von banshee
Wolfgang hat geschrieben:ich habe die Klausur ja noch nicht gemacht :-( - leider!
Ich würde ja meine Hilfe anbieten ;)

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 23. Aug 2008 20:52
von SebFreutel
Bin ja auch dafür dass wir einfach Aufgaben hier sammeln :D

Ich hatte mir z.B. notiert "Automaten aus Impulsdiagramm ablesen", wurde in ner Vorlesung mal als potenzielle Klausuraufgabe erwähnt...

/edit: außerdem bin ich, falls irgendwas mit linearem Kongruenzgenerator o.ä. drankommt, für die Aufgabe "nennen Sie 5 Zufallszahlen zwischen 0 und 7"

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 24. Aug 2008 00:29
von banshee
1) Gegeben sei eine Funktion y = a & b. Alle Variablen sind 1024 bit breit.
a) Geben sie die Wahrheitstabelle für die Variablen a, b sowie y an (40 Punkte)
b) Implementieren sie die Schaltung in Verilog (40 Punkte)
c) Schreiben sie eine testbench um die korrekte Funktionalität der Schaltung zu testen. (20 Punkte)
d) Diskutieren sie, ob die Schaltung schneller wird, wenn sie die Funktion y = b & a implementieren (20 Punkte)

Re: Vorgerechnete Probeklausur -- hat jemand mitgeschrieben?

Verfasst: 24. Aug 2008 00:51
von MisterD123
also ich hab mir grade mal ne .txt angelegt wo ich die wahrheitstabelle hab reinschreiben lassen, hat auch nur 20 minuten gedauert, aber ich kann sie hier nich posten, das forum sagt irgendwas von beitrag zu lang ^^