Shamir's Secret Sharing

cy61
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 17. Jan 2014 13:22

Shamir's Secret Sharing

Beitrag von cy61 » 3. Feb 2014 16:36

Habe eine Frage zu der Übungsaufgabe 16.3.2 aus dem Buch.

Geg.:
n=4
t=2
p=11
s=3
a1=2

Man muss a(X) und yi bestimmen!

In den Lösungen steht: a(X) = s*X+3
Meine Frage ist: Wieso steht vor x die "s"? s=3, setzt man die 3 ein, wenn man yi bestimmen will, kommen da andere Zahlen raus, als in den Lösungen.
Da a1 = 2 ist, müsste die Gleichung doch a(X)= 2*X+3 lauten, oder nicht?
Ich verstehe nicht was "s" in dieser Gleichung bedeuten soll und welche Zahl man für s einsetzen muss, damit man auf yi kommt und wieso man nicht den Wert a1 nimmt 2X+3 ?

barracuda317
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 187
Registriert: 12. Okt 2011 18:15

Re: Shamir's Secret Sharing

Beitrag von barracuda317 » 5. Feb 2014 13:29

Kannst du mir sagen, wann Shamir's Secret Sharing in der Vorlesung behandelt wurde? Habe es leider gerade nicht finden können in meinen Unterlagen.

himbaer
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 28. Apr 2010 19:29
Kontaktdaten:

Re: Shamir's Secret Sharing

Beitrag von himbaer » 7. Feb 2014 14:44

Kam nie drann => Kein Klausurstoff....

Also würde ich jetzt einfach mal behaupten!
meine Testsignatur :!:

cy61
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 17. Jan 2014 13:22

Re: Shamir's Secret Sharing

Beitrag von cy61 » 8. Feb 2014 15:16

Da ich die VL nicht besuchen kann, weil ich parallel eine andere VL habe, weiß ich nicht wie weit der Vorlesungsstoff ist und habe deshalb aus dem Buch gelernt.
Könnt ihr mir vllt sagen, was so grob in der VL dran kam?
DIskrete Logarithmen: wurden Pollard-p- , Pohlig Hellmann, Index Calculus besprochen?

Phil852
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19. Apr 2012 22:47

Re: Shamir's Secret Sharing

Beitrag von Phil852 » 10. Feb 2014 09:06

Orientiere dich einfach an den Übungen ;)

Und nein wurde es nicht.

Antworten

Zurück zu „Archiv“