AES Polynom

Benutzeravatar
itportal2
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 25. Jan 2008 15:34
Wohnort: Darmstadt

AES Polynom

Beitrag von itportal2 » 12. Feb 2013 19:28

Hallo zusammen,

ist das Polynom \(x^{8}+x^{4}+x^{3}+x+1\) irgendwie standartisiert für AES? Sollen wir Modulo dieses Polynom auf der Klausur rechnen, wenn nichts weiteres vorgegeben ist? In der Übung war ja teilweise so.

StatistikGibbon
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 44
Registriert: 6. Mär 2011 09:12

Re: AES Polynom

Beitrag von StatistikGibbon » 12. Feb 2013 19:50

Ich glaube dieses Polynom ist für AES gleich.

Ich denke aber, dass wir es "gestellt" bekommen. Auch eine eventuelle S-Box. Alles andere wäre für mich persönlich quatsch

Benutzeravatar
itportal2
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 25. Jan 2008 15:34
Wohnort: Darmstadt

Re: AES Polynom

Beitrag von itportal2 » 12. Feb 2013 20:23

StatistikGibbon hat geschrieben:Alles andere wäre für mich persönlich quatsch
Sehe ich auch so :D

tud
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 9. Mär 2011 14:07

Re: AES Polynom

Beitrag von tud » 14. Feb 2013 09:31

StatistikGibbon hat geschrieben:Ich glaube dieses Polynom ist für AES gleich.

Ich denke aber, dass wir es "gestellt" bekommen. Auch eine eventuelle S-Box. Alles andere wäre für mich persönlich quatsch
Hätte aber auch sein können, dass wir einen Eintrag der S-Box hätten berechnen müssen.

LordHoto
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 135
Registriert: 14. Dez 2009 17:00

Re: AES Polynom

Beitrag von LordHoto » 14. Feb 2013 15:56

tud hat geschrieben:
StatistikGibbon hat geschrieben:Ich glaube dieses Polynom ist für AES gleich.

Ich denke aber, dass wir es "gestellt" bekommen. Auch eine eventuelle S-Box. Alles andere wäre für mich persönlich quatsch
Hätte aber auch sein können, dass wir einen Eintrag der S-Box hätten berechnen müssen.
Das war doch in der Hausübung schon genug Spaß ;-)
Compiler 1 Tutor WS 12/13

Antworten

Zurück zu „Archiv“