Klausur zugelassene Hilfsmittel

Benutzeravatar
Domac
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 160
Registriert: 4. Okt 2010 16:11

Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von Domac » 20. Jan 2013 17:30

Hallo,

ich wollte mal fragen was denn als Hilfsmittel für die Klausur zugelassen ist, da ich nichts finden konnte.

Gruß
Extend my dropbox space (here).
Thanks!

kruse
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 15. Okt 2009 15:10
Kontaktdaten:

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von kruse » 23. Jan 2013 15:04

Hi,

da auf der Veranstaltungshomepage keine Angaben stehen und im letzten Jahr (ja da hat ein anderer die Vorlseung gehalten) und wenn ich richtig informiert bin in den Jahren davor keine Hilfsmittel erlaubt waren, gehe ich davon aus, dass keine Hilfsmittel erlaubt sind.

Benutzeravatar
Natchen
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 30
Registriert: 11. Okt 2008 23:15

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von Natchen » 23. Jan 2013 15:10

Als Johannes Buchmann die Vorlesung im WS 2010/11 gehalten hat gab es folgende Hilfsmittel:
ein beidseitig handgeschriebenes A4 Blatt und ein nicht programmierbarer Taschenrechner

Wie es dieses Semester ist weiß ich aber auch nicht

Benutzeravatar
DB_420
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 24. Nov 2010 15:12

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von DB_420 » 23. Jan 2013 17:03

Wurde heute in der Vorlesung beantwortet: 1 beiseitig beschriebenes DinA4-Blatt und einen nicht-programmierbaren Taschenrechner.
Tutor:
Mathe II Inf (SS12)
Mathe I Inf (WS11/12)

Benutzeravatar
Domac
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 160
Registriert: 4. Okt 2010 16:11

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von Domac » 23. Jan 2013 23:41

Jo, hab's mitbekommen. Danke! :-)
Ein TR, der sich nicht programmiert… ;-)
Extend my dropbox space (here).
Thanks!

kruse
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 15. Okt 2009 15:10
Kontaktdaten:

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von kruse » 4. Feb 2013 13:07

Hi,

bekommen wir die S-Box des AES in der Klausur gegeben, wenn eine Frage zu diesem Thema kommt? Oder muss ich die auf meine Formelsammlung quetschen.

Gruß

Benutzeravatar
Cav
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 66
Registriert: 26. Mai 2009 17:00
Kontaktdaten:

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von Cav » 12. Feb 2013 18:29

kruse hat geschrieben:bekommen wir die S-Box des AES in der Klausur gegeben, wenn eine Frage zu diesem Thema kommt? Oder muss ich die auf meine Formelsammlung quetschen.
Gab es dazu eine Antwort in der Vorlesung?
Bild

Tai
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 52
Registriert: 6. Feb 2012 23:36

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von Tai » 12. Feb 2013 20:20

Welche S-Box würdest du denn aufschrenben? Es gibt schließlich 2, wie sollte vorallem die Klausuraufgabe heißen? Nehmen Sie die S-Box aus den Buch Seite xxx? Außerdem kann man sich die S-Box auch recht schnell herleiten.

barracuda317
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 187
Registriert: 12. Okt 2011 18:15

Re: Klausur zugelassene Hilfsmittel

Beitrag von barracuda317 » 22. Jan 2014 13:10

Wie war die Klausur allgemein aufgebaut? Woran kann ich mich orientieren?

Antworten

Zurück zu „Archiv“