Ferienübung F3 CR

Moderator: Einführung in die Kryptographie

Benutzeravatar
Cav
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 66
Registriert: 26. Mai 2009 17:00
Kontaktdaten:

Ferienübung F3 CR

Beitrag von Cav » 14. Jan 2013 20:12

Hi,

irgendwas verstehe ich an der Aufgabe nicht. Die Matrix M ist die Inverse der angegebenen Matrix (311 149 ...) modulo m also modulo 385 oder ist hier mit m 3/7/11 gemeint?
Bild

Benutzeravatar
DB_420
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 24. Nov 2010 15:12

Re: Ferienübung F3 CR

Beitrag von DB_420 » 14. Jan 2013 22:48

Modulo 385. Du erhälst dann auch die Kongruenz zu l mod 385 - löst sie aber über die Kongruenzen 5/7/11.
Tutor:
Mathe II Inf (SS12)
Mathe I Inf (WS11/12)

Antworten

Zurück zu „Einführung in die Kryptographie“