Zugelassene Hilfsmittel (Klausur)

Moderator: Einführung in die Kryptographie

milde
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 102
Registriert: 6. Feb 2008 23:49
Wohnort: Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Zugelassene Hilfsmittel (Klausur)

Beitrag von milde »

Ich konnte leider in den letzten beiden Vorlesungen nicht anwesend sein und stolpere hier über die zugelassenen Hilfsmittel:
Hilfsmittel: Bücher, Skriptfolien, Übungen (Aufgaben und Lösungen)
Was jetzt erstmal wie eine Kofferklausur klingt, wirft ein paar Fragen auf:

Seh ich das richtig, dass damit keine eigenen Zusammenfassungen (gedruckt, handschriftlich oder wir auch immer) erlaubt sind?
Wenn ja, wie wird mit Ergänzungen oder kleinen relevanten Notizen im Buch / Skriptteil gehandhabt?

Taschenrechner sind dann wohl auch keine erlaubt?

Benutzeravatar
Maeher
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 282
Registriert: 14. Okt 2007 23:02
Kontaktdaten:

Re: Zugelassene Hilfsmittel (Klausur)

Beitrag von Maeher »

Wenn du die Notizen in ein Buch schreibst, darfst du sie offensichtlich mitnehmen :)

ChristianK
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 127
Registriert: 13. Sep 2007 01:15
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Zugelassene Hilfsmittel (Klausur)

Beitrag von ChristianK »

Taschenrechner sind laut Prof. Manulis erlaubt

manulis
Dozentin/Dozent
Beiträge: 53
Registriert: 25. Feb 2009 12:55

Re: Zugelassene Hilfsmittel (Klausur)

Beitrag von manulis »

auch handschriftliche Notizen sind erlaubt

Antworten

Zurück zu „Einführung in die Kryptographie“