100% Test Coverage ...

marcel_b
Nerd
Nerd
Beiträge: 600
Registriert: 31. Okt 2006 17:04
Kontaktdaten:

100% Test Coverage ...

Beitrag von marcel_b »

Hilarious! http://cleancoder.posterous.com/100-test-coverage

Und heute trage ich die Noten ein... Sie sind dann verfügbar, sobald das Prüfungssek sie frei gibt.

Toobee
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 225
Registriert: 7. Apr 2011 12:58

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von Toobee »

Wo erfährt man den, wie viele Notenbonus man für seine Punkte erhalten hat?

JanPM
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 20. Mär 2009 14:25
Wohnort: Darmstadt

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von JanPM »

Das Pfsek. braucht immer ewig bis die Noten im Tucan sind, kann man die vielleicht noch irgendwo aushängen oder ins Webreg stellen? Und wann ist eigentlich Einsicht?

m_mueller
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 13. Nov 2009 18:46

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von m_mueller »

Hey, die Noten fänd ich auch mal interessant.

Hat schon irgendwer seine Note im Tucan stehen? Bei mir tut sich da bis jetzt nix.
Kann sich jemand mal hier melden, wenn er/sie die Note im Tucan sieht?

Teilweise wurden die Noten bei mir nämlich erst auf Rückfrage beim Prüfsek "sichtbar gemacht" :-D

Benutzeravatar
Mergian
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 48
Registriert: 7. Feb 2008 11:41

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von Mergian »

also in ACS wurden die Noten vor über 2 Wochen eingetragen, ist heute noch nichts zu sehen. Glaube nicht wirklich, dass das zeitnah sichtbar wird.

niklas
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 45
Registriert: 1. Okt 2007 15:39

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von niklas »

Es ist ja schön, dass wir etwas wie Tucan haben und ebenfalls, dass es auch genutzt wird. Da aber leider absehbar ist, dass die Noten aufgrund fehlender Freigabe seitens der Studienbüros nicht zeitnah bereitstehen werden, würde mich interessieren, inwieweit es für den Veranstalter möglich ist, diese Noten über einen alternativen Weg (beispielsweise via SVN) bereitzustellen.

Grüße
Niklas

CallForSanity
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 17. Okt 2007 20:45

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von CallForSanity »

Frau Haschka ist im Urlaub. Das erklärt die Situation glaube ich.

marcel_b
Nerd
Nerd
Beiträge: 600
Registriert: 31. Okt 2006 17:04
Kontaktdaten:

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von marcel_b »

Toobee hat geschrieben:Wo erfährt man den, wie viele Notenbonus man für seine Punkte erhalten hat?
Da Tucan keine Felder für sowas vorsieht: In der Einsicht.

marcel_b
Nerd
Nerd
Beiträge: 600
Registriert: 31. Okt 2006 17:04
Kontaktdaten:

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von marcel_b »

niklas hat geschrieben:Es ist ja schön, dass wir etwas wie Tucan haben und ebenfalls, dass es auch genutzt wird. Da aber leider absehbar ist, dass die Noten aufgrund fehlender Freigabe seitens der Studienbüros nicht zeitnah bereitstehen werden, würde mich interessieren, inwieweit es für den Veranstalter möglich ist, diese Noten über einen alternativen Weg (beispielsweise via SVN) bereitzustellen.
Das Problem sollte im Prüfungssek gelöst werden - nicht bei uns. Dort einfach quängeln :)

m_mueller
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 13. Nov 2009 18:46

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von m_mueller »

marcel_b hat geschrieben:Das Problem sollte im Prüfungssek gelöst werden - nicht bei uns. Dort einfach quängeln :)
:(

Der Prozess "Klausurergebnis veröffentlichen" kann wirklich noch verbessert werden. Das sollte allen beteiligten Entscheidern zu denken geben.
Durch diese ganze hin- und her-Fragerei/-Beschwererei machen sich alle Beteiligten das Leben unnötig schwer.

Wie wär's mit einer Statusmeldung im Tucan (Korrektur -> Bewertung -> Eintragung durch Lehrstuhl -> Freigabe durch Prüfungssekretariat -> ...)
Dann weiß man wenigstens, an wen man sich wenden muss bzw. wo's hakt.
Freiwillige für die Implementierung vor ;-)

Viele Grüße

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von MisterD123 »

schreib das mal ans TUCAN team :) Veranstalter können da nicht so wirklich viel machen, das Prüfsek/Dekanat/kA wer genau gibt vor, dass TUCAN benutzt und Noten nicht ausgehängt werden sollen. Also am besten mit denen reden zur Prozessverbesserung, und ggf. beim TUCAN team melden für feature requests.

Toobee
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 225
Registriert: 7. Apr 2011 12:58

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von Toobee »

Ein PDF mit den vorläufigen Noten sprengt also die Leistungsfähigkeit von Fachbereich und Prüfungsamt? Ist das die Aussage :o ?

CallForSanity
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 17. Okt 2007 20:45

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von CallForSanity »

Bürokratie 2.0 - bringt zwar alles nix, aber wenigstens kann sich jetzt jeder online drüber aufregen.

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von MisterD123 »

Toobee hat geschrieben:Ein PDF mit den vorläufigen Noten sprengt also die Leistungsfähigkeit von Fachbereich und Prüfungsamt? Ist das die Aussage :o ?
ich weiß nicht wo du "Leistungsfähigkeit" grade herinterpretiert hast. Lies nochmal ;P

CallForSanity
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 17. Okt 2007 20:45

Re: 100% Test Coverage ...

Beitrag von CallForSanity »

Wenn man ein Test Coverage Tool mit sich selbst testet, ist dass so, als wollte ein Irrer sich auf Verrücktheit untersuchen?

Antworten

Zurück zu „Archiv“