Überflüssige Testfälle

marluwie
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 18. Okt 2005 22:33

Überflüssige Testfälle

Beitrag von marluwie »

Hallo!
Ich meine von der ersten Hörsaalübung mitgenommen zu haben, dass man vor dem Coden überprüfen soll, ob alle Testfälle fehlschlagen. Ich habe verstanden, dass ein Testfall der nicht fehlschlägt überflüssig sei.

Wenn ich z.B. isEven(int number) testen möchte, würde ich einen Test Case testOddNumber(), testEvenNumber() schreiben. Bereits durch Anlegen der Methode kann nun aber entweder testOddNumber oder testEvenNumber nicht mehr fehlschlagen. Aber ich halte keinen der Testfälle für überflüssig. Wie kann ich sicherstellen, dass beide Test Cases zu beginn fehlschlagen? Ist ein Test Case, der nicht fehlschlägt, doch nicht zwangsläufig überflüssig? Oder muss es einfach nur mindestens einen Rückgabewert der zu testenden Funktion geben, für den der Testfall fehlschlägt? Das der Testfall im Letzteren überflüssig ist, ist trivial und zweifelhaft erwähnenswert :) . Oder passiert das sooo häufig?
"You can't change anything by fighting or resisting it. You change something by making it obsolete through superior methods." (Buckminster Fuller)

Benutzeravatar
sevenclev
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 43
Registriert: 19. Mai 2005 09:50
Wohnort: Wiesbaden

Re: Überflüssige Testfälle

Beitrag von sevenclev »

Das ist alles sehr akademisch, daher eine akademische Antwort:
Du verwechselst Testmethode mit Testfall.
Der Testfall von isEven(int) sind beide Testmethoden testOddNumber() und testEvenNumber().
Da initial eine von beiden fehlschlägt, schlägt der ganze Test Case fehl.
Build a man a fire, and he'll be warm for a day.
Set a man on fire, and he'll be warm for the rest of his life.

SE: Design & Construction 2009/10 Tutor

marluwie
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 18. Okt 2005 22:33

Re: Überflüssige Testfälle

Beitrag von marluwie »

Ah... Alles klar. Danke
"You can't change anything by fighting or resisting it. You change something by making it obsolete through superior methods." (Buckminster Fuller)

Antworten

Zurück zu „Archiv“