P3.a Widerspruch in Aufgabenstellung?

simon.r
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 59
Registriert: 4. Okt 2010 16:13

P3.a Widerspruch in Aufgabenstellung?

Beitrag von simon.r »

Hallo,

in der a) soll laut Aufgabenstellung ein "Algorithmus implementiert
werden, der Zufallskomponenten enthält". Allerdings behandelt die erste der beiden zur Auswahl stehenden Verfahren nur das Einlesen einer statischen Heightmap mit Normalenglättung, eine Zufallskomponente erkenne ich hier nicht. Es wäre daher gut zu wissen, ob der verwendete Algorithmus wirklich zufällig arbeiten muss oder aber sich mit dynamischen Eingabedaten begnügen darf.

Grüße
Simon

PS: Wird der Testattermin im PDF noch aktuallisiert?^^

MatthiasBein
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 130
Registriert: 15. Jun 2009 16:42

Re: P3.a Widerspruch in Aufgabenstellung?

Beitrag von MatthiasBein »

Hi,

beim Einlesen ist in der Tat keine Zufallskomponente enthalten. Zum Erfüllen der Aufgabe ist das trotzdem ausreichend. Die Frage ist nur, wo kommen die Höhenkarten her. Wenn ihr welche im Netz findet ok, ansonsten muss man diese auch irgendwie erstellen.

Der Monat und Tag der Testattermine stimmt. Jahr ist mir irgendwie verrutscht. 22.01.2013 für P3 und 12.02.2013 für P4.

Gruß
Matthias

Antworten

Zurück zu „Archiv“