Uebung 07

lgiessmann
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Apr 2010 13:42

Uebung 07

Beitrag von lgiessmann »

Hallo,

ich habe da noch ein Verstaendnisproblem mit der Uebung 7, Aufgabe 2 - Vielleicht koennte jemand helfen?

Es wird u.A. gefordert "Geben Sie die fehlenden Elemente des RBAC-Modells an (d.h. die Mengen S, R und P sowie die Relationen SSD und DSD)"
* zunaechst meine Frage zu SSD, hierbei muss man doch lediglich die Rollen angeben, die parallel in einer Ebene sind, d.h. Biervorstand (BV), Kassenvorstand (KV) und Kassenpruefer (KP) => {(BV,KV), (KV, BV), (BV, KP), (KP, BV), (KV, KP), (KP, KV)} ⊆ SSD?
* dann zu der Abbildung sr, z.B. fuer Stefan:
explizit gegeben sind die Rollen "Vorsitzender" und "Aktives Mitglied", d.h. Stefan -> {Vorsitzender, Aktives_Mitglied}.
Muss ich hier auch die Rollen, die in der Hierarchie unterhalb "Vorsitzender" und "Aktives Mitglied" angegliedert sind aufzaehlen, also Stefan -> {Vorsitzender, Aktives_Mitglied} U {Biervorstand, Kassenvorstand, Einfaches_Mitglied}?


Beste Gruesse

Lukas

FidorDewski
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 8. Mär 2011 18:29

Re: Uebung 07

Beitrag von FidorDewski »

Moin,

also, beim ersten Punkt würde ich dir aus meinem Verständnis heraus wiedersprechen:
Wenn du (KV,BV) in SSD "packst", dann dürfte der Biervorstand niemals Kassenvorstand gewesen sein bzw. werden können. Das ist aber, wenn du dir die Tabelle anschaust, für Andreas verletzt, der beide Rollen innehat. Meiner Meinung nach ist SSD einfach die leere Menge, da keine Rollenpaare explizit gegeben sind, die sich statisch ausschließen sollen. (Widerspricht hier jemand?)

Zur zweiten Frage:
Nein! Achte darauf, dass jeweils nur die Rechte vererbt werden, nicht die Rollen! Stefan als Vorsitzender ist NICHT Mitglied der Rollen Kassenvorstand und Biervorstand, er besitzt aber deren Rechte.
Zudem beachte, dass die Abbildung sr schon durch die Tabelle gegeben ist.
Hoffe, ich konnte dir helfen.

lgiessmann
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 20. Apr 2010 13:42

Re: Uebung 07

Beitrag von lgiessmann »

ja,

besten dank!

genci_007
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 18. Sep 2007 16:55
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Uebung 07

Beitrag von genci_007 »

FidorDewski hat geschrieben:Moin,

also, beim ersten Punkt würde ich dir aus meinem Verständnis heraus wiedersprechen:
Wenn du (KV,BV) in SSD "packst", dann dürfte der Biervorstand niemals Kassenvorstand gewesen sein bzw. werden können. Das ist aber, wenn du dir die Tabelle anschaust, für Andreas verletzt, der beide Rollen innehat. Meiner Meinung nach ist SSD einfach die leere Menge, da keine Rollenpaare explizit gegeben sind, die sich statisch ausschließen sollen. (Widerspricht hier jemand?)

Zur zweiten Frage:
Nein! Achte darauf, dass jeweils nur die Rechte vererbt werden, nicht die Rollen! Stefan als Vorsitzender ist NICHT Mitglied der Rollen Kassenvorstand und Biervorstand, er besitzt aber deren Rechte.
Zudem beachte, dass die Abbildung sr schon durch die Tabelle gegeben ist.
Hoffe, ich konnte dir helfen.
Zur ersten Frage:
Ich würde dir zustimmen, SSD müsste die leere Menge sein. Es müsste {(BV,KV),(KV,BV)} ⊆ DSD sein. (laut Aufgabenstellung: ...dynamische Beschränkung...)
Es gilt:
(Ri,Rj) ∈ SSD ⇐⇒ die gleichzeitige Mitgliedschaft in den Rollen Ri und Rj ist ausgeschlossen.
(Ri,Rj) ∈ DSD ⇐⇒ die gleichzeitige Aktivität eines Subjekts in der Rolle Ri und in der Rolle Rj ist unzulässig.

Zur zweiten Frage:
Da würde ich dir auch zustimmen, es werden nur die Rechte und nicht die Rollen vererbt.
Ich habe aber mal ne Aufgabe gesehen wo es anders gemacht wurde. Falls ich die Aufgabe finden sollte, werde ich sie hier posten damit wir darüber diskutieren können :-)

Grüße

tud
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 9. Mär 2011 14:07

RBAC

Beitrag von tud »

Die Relationen SSD und DSD sind immer symmetrisch, oder?

tud
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 9. Mär 2011 14:07

Re: Uebung 07

Beitrag von tud »

Zu den Fragen abc der Aufgabe 2. Ist folgendes richtig?

a) Ja.
b) Nein.
c) Nein. Er müsste in die Rolle des Vorsitzenden schlüpfen dürfen.

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Uebung 07

Beitrag von Christian_ »

tud hat geschrieben:Zu den Fragen abc der Aufgabe 2. Ist folgendes richtig?

a) Ja.
b) Nein.
c) Nein. Er müsste in die Rolle des Vorsitzenden schlüpfen dürfen.
Zusatz zu c): oder er wechselt die Rolle von BV zu KV
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

tud
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 117
Registriert: 9. Mär 2011 14:07

Re: Uebung 07

Beitrag von tud »

Christian_ hat geschrieben:
tud hat geschrieben:Zu den Fragen abc der Aufgabe 2. Ist folgendes richtig?

a) Ja.
b) Nein.
c) Nein. Er müsste in die Rolle des Vorsitzenden schlüpfen dürfen.
Zusatz zu c): oder er wechselt die Rolle von BV zu KV
Herzlichen Dank.

Antworten

Zurück zu „Archiv“