NFRs: Frage zu Delivery Requirements

schamane
Erstie
Erstie
Beiträge: 13
Registriert: 23. Feb 2015 18:30

NFRs: Frage zu Delivery Requirements

Beitrag von schamane »

Hallo,

beim erneuten Durchgehen der Übungen bin ich bei Übung 2 hängen geblieben, als es um non-functoinal requirements ging. Wie mir aufgefallen ist, sind einzig in der Besprechung zu Aufgabe 3 Beispiele für die verschiedenen NFRs genannt. Nicht gänzlich nachvollziehen kann ich den Zusammenhang von Delivery Requirements mit den beiden dort gegebenen Beispielen:
- " Die Flashcard-Applikation muss auf den Pool-Rechnern der RBG
installiert werden, d.h. auf dem spezifischen Betriebssystem und den
Konfigurationen der RBG arbeiten. "
- "Die Flashcard-Applikation muss sich mit einem Webinstaller installieren
lassen, der sich per http zur Rechnerbetriebsgruppe verbindet und die
Binaries der Anwendung herunterlädt "

Nach meinem intuitiven Verständnis wäre ein Delivery Requirement eher sowas wie "Die Applikation muss spätestens am 31.1.15 fertig gestellt worden sein". Hingegen zielen die oberen beiden Beispiele darauf, die Applikation einsatzbereit zu machen. Auf der englischen Wikipedia [1] gibt es dafür den Begriff "Deployment Requirements", den ich sehr gut nachvollziehen kann. Hingegen taucht der Begiff "Delivery Requirements" auf der Seite nicht auf.

Wird in Literatur und Wirtschaft zwischen den beiden Begriffen Delivery und Deployment requirements unterschieden? Wird in der Vorlesung zwischen den Begriffen unterschieden? Oder sind die beiden Begriffe schlicht zwei verschiedene Labels für den gleichen Sachverhalt?

Vielen Dank.

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Non-funct ... equirement

svenamann
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 145
Registriert: 6. Mai 2013 18:04

Re: NFRs: Frage zu Delivery Requirements

Beitrag von svenamann »

Hallo,

Wikipedia verwendet eine andere Taxonomie als wir in der Übung. Ich würde Delivery und Deployment hier als Synonyme verstehen, kann dem Wikipedia-Artikel aber keine genauere Definition von Deployment-NFAs entnehmen.

Gruß,
Sven

Antworten

Zurück zu „Archiv“