Zusammenfassung der Vorlesung

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von JanM »

Hi ich hab mal ein bisschen das ganze zusammengefasst. und dachte bevor das skript rauskommt, stell ich einfach das was ich habe zur Verfügung.
Dateianhänge
SE-Zusammenfassung-TUD.pdf
(1.11 MiB) 559-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von JanM am 21. Feb 2011 14:23, insgesamt 2-mal geändert.

Christian_
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 178
Registriert: 10. Apr 2009 16:30

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von Christian_ »

danke für die Übersicht

beim durchstöbern habe ich im Abschnitt Requirements Engeneering - Funktionale Anforderungen einen kleinen Fehler gefunden:
das markierte nicht fehlt im Text
Die Grenzen zwischen den beiden sind oft fließend, da man Nicht-funktionale Anforderungen (zB “das System ist sicher“) auf
funktionale Anforderungen herunterbrechen kann (zB “nutzt verschlüsselte Verbindung, Login, . . . “). Abgesehen davon
sind Nicht-Funktionale Anforderungen oft kritischer als funktionale, da sie das System als ganzes und nicht einzelne
Funktionalitäten beschreiben.
Omnium rerum principia parva sunt. -Cicero

sognul
Erstie
Erstie
Beiträge: 15
Registriert: 28. Sep 2009 16:02

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von sognul »

Cool! Vielen Dank! :)

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von JanM »

vielen dank für die korrektur... ist abgeändert. Man übersieht sowas halt mal leicht, wenn man den ganzen tag nur am tippen ist :D

abwehrspieler
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 25
Registriert: 22. Mär 2010 17:40

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von abwehrspieler »

respekt!
danke für deine mühen :D

Benutzeravatar
JanM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 24. Aug 2010 10:58

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von JanM »

Ich habe mal wieder eine neue Version hochgestellt, weil ich erneut auf einige viele Rechtschreibfehler hingewiesen wurde.
Außerdem wurde bemängelt, dass es keine Beispiele gäbe und nur wenige Bilder. Dazu will ich sagen, dass es absichtlich so ist, dass die meisten Beispiele herausgelassen wurden. Dafür kann man sich die Folien durchlesen. Das ist wie gesagt nur meine zusammenfassung um den Stoff zu verstehen und keineswegs vollständig, sonst wäre sie zu lang und als zusammenfassung nicht besonders gut einsetzbar. Und ich denke, dass ich wo es sinnvoll war auch Grafiken eingefügt habe.

Benutzeravatar
Blub
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 244
Registriert: 24. Dez 2007 14:06

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von Blub »

danke dir! :-)
Tutor GDI II SS12
Tutor Trusted Systems WS11/12, Tutor GDI II SS11
Tutor Trusted Systems WS10/11, GDI I WS10/11
Tutor GDI II SS10, Tutor Trusted Systems WS09/10

Benutzeravatar
der Interpeter
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 73
Registriert: 30. Okt 2007 22:24

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von der Interpeter »

Wow, hervorragende Arbeit!

Vielen Dank :D
I never comment my sourcecode. What's HARD to write must be HARD to read!

Benutzeravatar
newizz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 30. Jun 2009 16:41

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von newizz »

Klasse dank dir! :)
It's your ATTITUDE and not your APTITUDE that determines your ALTITUDE

CallForSanity
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 17. Okt 2007 20:45

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von CallForSanity »

Großen Dank!

anuron
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 91
Registriert: 1. Okt 2009 20:53

Re: Zusammenfassung der Vorlesung

Beitrag von anuron »

super sache. danke schön.

Antworten

Zurück zu „Archiv“