Hilfsmittel in der Klausur

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von m_stoica »

Das hätte man aber früher explizit sagen sollen! In anderen Fächern war es nämlich erlaubt ein mit Bleistifft beschriebenes Blatt zu benutzen.
Welche Konsequenzen wird es haben, wenn man ein mit Bleistifft beschriebenes Blatt abgiebt? Ich werde es wohl zeitlich nicht mehr schaffen
alles abzuschreiben. (Abgesehen davon kann ich mir gut vorstellen, dass andere es auch nicht rechtzeitig mitbekommen werden)

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Michl »

Man hätte das auf jeden Fall mal irgendwo im Vorfeld erwähnen können. Ich kann mir für heut Abend auch interessantere Dinge vorstellen als den blöden Zettel nochmal abzuschreiben.

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von m_stoica »

jo. Ich habe STUNDEN dran gesessen um alles mit hauchdünnen Bleistifft aufzuschreiben.

k_b
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 213
Registriert: 15. Mär 2009 12:06

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von k_b »

Hallo,

ich bin auch davon betroffen, dass ich alles mit Bleistift geschrieben habe. Ich schaffs jetzt auch nicht mehr alles nochmal abzuschreiben oder nachzuschreiben, weil für Fineliner ist mein 0,25 er Bleistift zu fein.
Ich habe aber vorhin mit Herrn Mitschke gesprochen als ich das erfahren habe. Er meinte, ich solle morgen meinen Zettel mitringen und das wird schon in Ordnung gehen. Desweiteren sagte er noch, dass ich ihn in eine Klarsichtfolie stecke soll. Ich denke aber ich werde meinen jetzt laminieren, dann kann ich auch nichts mehr ändern und somit sollte dan die Dokumentenechtheit wieder hergestellt sein.
Herr Mitschke wollte auch nochmal mit Dr. Eichberg sprechen und dann etwas ins Forum posten.

mitschke
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 184
Registriert: 10. Okt 2008 16:09

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von mitschke »

Aufgrund zahlreicher Anfragen haben wir uns entschlossen auch mit Bleistift geschriebene Zettel zu akzeptieren.
Wer seinen Zettel bereits in dieser Form erstellt hat muss ihn nicht noch einmal abschreiben.
Alle die noch in Begriff sind ihren Zettel zu erstellen möchte ich bitten dies Dokumentenecht zu tun.
Dipl.-Inform. Ralf Mitschke <mitschke@st.informatik.tu-...>

Software Technology Group

k_b
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 213
Registriert: 15. Mär 2009 12:06

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von k_b »

SUPER VIELEN VIELEN DANK!!!

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von m_stoica »

thx

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Michl »

danke :)

Lowtek Jon
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 1. Okt 2008 21:59
Wohnort: Darmstadt

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Lowtek Jon »

Ihr wisst hoffentlich, das eine Lupe nicht zu den erlaubten Hilfsmitteln gehört xD

Ich bevorzuge ja eher gut strukturierte Zettel mit prägnanten Stichwörtern, damit ich weniger Zeit damit verbringe meine Notizen zu lesen und mehr damit meine Gedanken zu Papier zu bringen.

naja ist wohl Geschmackssache.

Viel Erfolg euch allen und nicht vergessen:

DON'T PANIC

Stao
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 60
Registriert: 12. Feb 2008 20:54

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Stao »

Ich frag mich zwar ganz ehrlich, wie man auf die blöde Idee kommt mit Bleistift zu schreiben....

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von LucasR »

Stao hat geschrieben:Ich frag mich zwar ganz ehrlich, wie man auf die blöde Idee kommt mit Bleistift zu schreiben....
Nicht sehr schwer - nehm ich den Druckbleistift, der hier liegt, oder renn ich in die Stadt um nen schwarzen Fineliner zu kaufen? :)

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Michl »

Stao hat geschrieben:Ich frag mich zwar ganz ehrlich, wie man auf die blöde Idee kommt mit Bleistift zu schreiben....
Mit Bleistift geht doppelt so viel aufs Papier wie mit Kugelschreiber?

Der_olle_Schwoebel
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 62
Registriert: 3. Okt 2008 18:22
Wohnort: Erbach (Odenwald)
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von Der_olle_Schwoebel »

Gut, wer dann wirklich SO klein schreibt, dass der Unterschied relevant ist, der wird in der Klausur dann auch doppelt so lange mit suchen beschäftigt sein wie mit Kugelschreiber :P

Wer wirklich alles so winzig aufs Blatt presst, dessen Hilfszettel möchte ich dann doch mal sehn. Ich würde mal sagen ich lieg mit Kugelschreiber momentan zwischen Schriftgröße 3 und 4 (eher 3) ;)
Life's a climb. But the view is great...
Bild

Benutzeravatar
leviathan
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 307
Registriert: 30. Jul 2008 14:26
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von leviathan »

Frage: Farbmarkierungen (orange und grün, mit Markierstift) sind in einem mit blauem Kugelschreiber geschriebenen Zettel hoffentlich ok? Habe für die "endgültige Version" des Zettels heute mehrere Stunden gebraucht, das schaffe ich wohl auch nicht mehr neu zu machen.
Ein Programmierer hat immer eine Lösung. Die passt nur nicht immer zum Problem.

Hiwi für Weiterentwicklung des Lernportals (Moodle).

Benutzeravatar
John
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 167
Registriert: 12. Dez 2008 17:41
Wohnort: E-Pool

Re: Hilfsmittel in der Klausur

Beitrag von John »

Oh je, ich hoffe doch, dass rote Farbe auch OK ist, hab ich doch alle mir verfügbaren Farben benutzt, um mehr Kontrast und Überblick auf mein Zettelchen zu bringen..
DON'T PANIC

Antworten

Zurück zu „Archiv“