Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Benutzeravatar
conny
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 4. Sep 2009 18:38

Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von conny »

gut möglich dass ich hier gleich vernichtende replies bekomme :F aber die Frage stell ich trotzdem mal.

Es werden ja nach den Abhängigkeiten der Klassen gefragt. Soll ich demnach auch die Interfaces als Klassen betrachten für das Diagramm, weil ein interface ja irgendwie nicht direkt class ist?

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Sebastian Hartte »

conny hat geschrieben:gut möglich dass ich hier gleich vernichtende replies bekomme :F aber die Frage stell ich trotzdem mal.

Es werden ja nach den Abhängigkeiten der Klassen gefragt. Soll ich demnach auch die Interfaces als Klassen betrachten für das Diagramm, weil ein interface ja irgendwie nicht direkt class ist?
In UML würdest Du ein Interface allerdings als Klasse mit dem Stereotyp <<interface>> modellieren, weshalb Du sie besser mit beachtest ;-)

Wenn Du ein Interface aus einem Paket benutzt hängst Du außerdem trotzdem von dem Paket ab.

Gruß,
Sebastian

corposano
Erstie
Erstie
Beiträge: 16
Registriert: 17. Nov 2009 17:25

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von corposano »

Ich schließe mich dieser Frage an und setze noch eine drauf:

Die Klasse BeraterLoginException "extends" Exception...

Gehe ich recht in der Annahme, dass Exception in Java eine Klasse ist so ähnlich wie String, da keine Klasse Exception im Paket ist, von der BeraterLoginException erben könnte... weiß nicht ob der Begriff erben richtig verwendet ist...

Falls ja: Sollte die Klasse Exception dann auch modelliert werden?

(Etwa so: Exception<------(dependency)--------BeraterLoginException)

Benutzeravatar
conny
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 26
Registriert: 4. Sep 2009 18:38

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von conny »

und gleich die nächste frage : /
dieser ganze designkram liegt mir einfach nicht...

wenn klasse B von klasse A erbt, und A seine dependencies hat, müssen dann noch extra genau diese dependencies für klasse B im Diagramm eingezeichnet werden oder wird darauf verzichtet da klasse B ja von A erbt? Ist Klasse B dann nicht auch abhängig von Klasse A? Was wenn klasse A ein Interface ist, welche von B implementiert wird? Was ist eigentlich Abhängigkeit -.- Mein Diagramm ist jetzt schon übersäät mit Pfeilen...bullshit der ganze definitionsschwache Designmüll -.-

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Sebastian Hartte »

corposano hat geschrieben:Ich schließe mich dieser Frage an und setze noch eine drauf:

Die Klasse BeraterLoginException "extends" Exception...

Gehe ich recht in der Annahme, dass Exception in Java eine Klasse ist so ähnlich wie String, da keine Klasse Exception im Paket ist, von der BeraterLoginException erben könnte... weiß nicht ob der Begriff erben richtig verwendet ist...

Falls ja: Sollte die Klasse Exception dann auch modelliert werden?

(Etwa so: Exception<------(dependency)--------BeraterLoginException)
Exception ist eine Klasse der Standardbibliothek, die Du nicht modellieren musst.
wenn klasse B von klasse A erbt, und A seine dependencies hat, müssen dann noch extra genau diese dependencies für klasse B im Diagramm eingezeichnet werden oder wird darauf verzichtet da klasse B ja von A erbt? Ist Klasse B dann nicht auch abhängig von Klasse A? Was wenn klasse A ein Interface ist, welche von B implementiert wird? Was ist eigentlich Abhängigkeit
Wenn B von A erbt, würdest Du ja normalerweise so oder so einen Generalization Pfeil von B nach A zeichnen. Natürlich hast Du dann auch eine Abhängigkeit, die Du allerdings nicht mehr extra zeichnen musst. Ist A ein Interface, so zeichnest Du einen Realization Pfeil, der allerdings auch eine Abhängigkeit darstellt.
Schau Dir am besten nochmal den Hinweis am Anfang der Aufgabe an, dort gibt es einen Hinweis wie Abhängigkeiten im Sinne dieser Übung zu behandeln sind. Wenn du "implements A" oder "extends A" im Quelltext von B stehen hast, wäre das laut dem Hinweis auch ohne die obige Erklärung eine Abhängigkeit.

Gruß,
Sebastian

fklar
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 10. Okt 2008 20:42

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von fklar »

conny hat geschrieben:Was ist eigentlich Abhängigkeit -.- Mein Diagramm ist jetzt schon übersäät mit Pfeilen...bullshit der ganze definitionsschwache Designmüll -.-
Schau mal in diesem Thread, da habe ich gerade was zum Unterschied zwischen Dependencies und Import geschrieben:
http://www.d120.de/forum/viewtopic.php? ... 92#p108095

Im Endeffekt ist es gewollt, dass Abhängigkeiten eher lasch definiert sind, da sie zur Dokumentation im Modell dienen und relativ generisch verwendet werden können. Dass Diagramme schnell zu groß und damit unübersichtlich werden ist normal. Um das in den Griff zu bekommen gibt es aber auch Techniken ;-)

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Jo(h)nny »

ich hab auch noch eine kleine Frage, wenn ich zum Beispiel ein Objekt einer Klasse, die ein Interface implementiert, erstelle. Ich gebe das Objekt aber als Interface zurück, habe ich dann eine Abhängigkeit zu dem Interface? Im Foliensatz "Class Diagramm" auf der Folie 16 steht, dass eine Abhängigkeiten dann besteht, wenn die Veränderung einer Klasse die andere Klasse beeinflusst, in diesem Fall ist es allerdings nicht so, da für diese Klasse relativ egal ist, ob das Interface um neue Methoden erweitert wird, da die Klasse diese Methoden nicht aufruft....
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Sebastian Hartte »

Jo(h)nny hat geschrieben:ich hab auch noch eine kleine Frage, wenn ich zum Beispiel ein Objekt einer Klasse, die ein Interface implementiert, erstelle. Ich gebe das Objekt aber als Interface zurück, habe ich dann eine Abhängigkeit zu dem Interface? Im Foliensatz "Class Diagramm" auf der Folie 16 steht, dass eine Abhängigkeiten dann besteht, wenn die Veränderung einer Klasse die andere Klasse beeinflusst, in diesem Fall ist es allerdings nicht so, da für diese Klasse relativ egal ist, ob das Interface um neue Methoden erweitert wird, da die Klasse diese Methoden nicht aufruft....
Ich würde sagen im Sinne des Hinweistextes auf dem Übungsblatt solltest du die Abhängigkeit einzeichnen.
Das Interface kommt ja im Sourcecode deiner Klasse vor, wenn du es als Rückgabewert benutzt.

Gruß,
Sebastian

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Jo(h)nny »

wenns aber so ist, dann ist jedes Import eine Abhängigkeit, in den Folien steht aber, dass nicht jedes Import eine ist. Kannst du mir ein Beispiel nennen, wo ein Import keine Abhängigkeit ist????
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

fklar
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 10. Okt 2008 20:42

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von fklar »

Jo(h)nny hat geschrieben:wenns aber so ist, dann ist jedes Import eine Abhängigkeit, in den Folien steht aber, dass nicht jedes Import eine ist. Kannst du mir ein Beispiel nennen, wo ein Import keine Abhängigkeit ist????
Bspw. ein import, dass nicht verwendet wird (das also durch ein "organize imports" in eclipse rausfliegen würde)

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Jo(h)nny »

naja deine Beispiel ist ja eher der Trivialfall, hast du vielleicht noch ein Beispiel?:)

ach übrigens, noch eine Frage, wie ist es denn mit transitiven Abhängigkeiten?? sollen wir sie auch einzeichnen oder nciht??? wenn nicht, wäre das auch ein Beispiel für ein Import, was keine Abhängigkeit ist?
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

fklar
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 10. Okt 2008 20:42

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von fklar »

Jo(h)nny hat geschrieben:wenns aber so ist, dann ist jedes Import eine Abhängigkeit, in den Folien steht aber, dass nicht jedes Import eine ist.
In welchem Foliensatz hast Du denn diese Aussage gefunden? EiSE_ex07_assignment.pdf - Folie 6?

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Jo(h)nny »

jop, oder ist mit diesem Satz gemeint, dass Abhängigkeit mehr als ein Import ist???


was ist denn jetzt mit den transitiven Abhängigkeiten??
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

fklar
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 40
Registriert: 10. Okt 2008 20:42

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von fklar »

Jo(h)nny hat geschrieben:jop, oder ist mit diesem Satz gemeint, dass Abhängigkeit mehr als ein Import ist???
Du hast die Folie anscheinend anders interpretiert, als das was dort ausgedrückt werden soll...
Bitte lies Dir die Klärung von Dependency und Import hier mal durch, dann sollte Deine Frage klar werden:
http://www.d120.de/forum/viewtopic.php? ... 92#p108095

Abhängigkeit ist gaaaanz allgemein und import ist im Prinzip eine spezielle Abhängigkeit.

was ist denn jetzt mit den transitiven Abhängigkeiten??
Warum so ungeduldig ;-(
Steht in der Aufgabenstellung:
Modellieren Sie dabei ... und die existierenden (direkten) Abhängigkeiten
Das "(direkt)" ist so zu verstehen, dass nur die direkten Abhängigkeiten modelliert werden sollen - keine transitiven.

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 7 Aufgabe 1 Interface?

Beitrag von Jo(h)nny »

alles klar, danke schön:)

fklar hat geschrieben:Warum so ungeduldig ;-(
nun ja ich muss die sachen bis heute abend abgeben, und es sind ja noch ein paar aufgaben:)
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

Antworten

Zurück zu „Archiv“