EX06-2b --- JUnit Tests

l3on
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 9. Feb 2008 14:53

EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von l3on »

Sollen wir NUR die Funktion "login(String)" zum Testen verwenden, oder unsere Eingaben der Tests mit z.B. "boolean isPINBlocked()" überprüfen?

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von Sebastian Hartte »

Hallo,

laut Aufgabenstellung sollt ihr die login(...) Methode testen. Da zu deren Aufgabe auch
das Sperren der PIN/PUK gehört, müsst ihr nach Aufruf der login() Methode die
is{PUK,PIN}Blocked Methoden benutzen um zu prüfen, dass die Sperrung
korrekt funktioniert hat.

Gruß,
Sebastian

l3on
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 54
Registriert: 9. Feb 2008 14:53

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von l3on »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Okay...Aus der Aufgabenstellung ging für uns leider nicht direkt hervor, dass wir die anderen Funktionen mittesten sollen(was ja durchaus sinnvoll ist). Dann werden wir das mal so machen ;)

persiansam
Erstie
Erstie
Beiträge: 17
Registriert: 22. Okt 2006 17:39
Kontaktdaten:

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von persiansam »

Hi eine andere Frage dazu,
In der Aufgabenstellung steht ja von Unit-Tests und nicht vom JUnit-Tests. Dürfen wir also sie nicht in JUnit-Testcases schreiben?
Wenn nicht, gibt es von der inhatliche Vorgehensweise Unterschiede zwischen Unit-Tests und JUnit-Tests (also nicht wie getestet wird sondern was getestet wird) ?

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von Sebastian Hartte »

Wenn nicht, gibt es von der inhatliche Vorgehensweise Unterschiede zwischen Unit-Tests und JUnit-Tests (also nicht wie getestet wird sondern was getestet wird) ?
Ich zitiere von der Wikipedia Page zu JUnit:
JUnit is a unit testing framework
Du kannst also Unit Tests mit JUnit schreiben.

Gruß,
Sebastian

r1cardo
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 5. Dez 2009 16:42

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von r1cardo »

Da hätte ich gleich auch noch eine Frage zum Verständnis der SimCard Klasse.
Es geht um die Methoden

Code: Alles auswählen

boolean setPINTries(int value)
und

Code: Alles auswählen

boolean setPUKTries(int value)
.
Soll in diesen Methoden die maximale Anzahl von Fehlversuchen gespeichert werden oder kann man in diesen Methoden die aktuelle Anzahl von Fehlversuchen durch den Benutzer speichern, z.B. auch wieder das Zurücksetzen auf den Anfangszustand von 0 Fehlversuchen?

Gruß,
Ricardo

Sebastian Hartte
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 236
Registriert: 15. Apr 2004 17:57

Re: EX06-2b --- JUnit Tests

Beitrag von Sebastian Hartte »

r1cardo hat geschrieben:Da hätte ich gleich auch noch eine Frage zum Verständnis der SimCard Klasse.
Es geht um die Methoden

Code: Alles auswählen

boolean setPINTries(int value)
und

Code: Alles auswählen

boolean setPUKTries(int value)
.
Soll in diesen Methoden die maximale Anzahl von Fehlversuchen gespeichert werden oder kann man in diesen Methoden die aktuelle Anzahl von Fehlversuchen durch den Benutzer speichern, z.B. auch wieder das Zurücksetzen auf den Anfangszustand von 0 Fehlversuchen?
Es wäre wohl besser gewesen das in einen neuen Thread zu schreiben, aber trotzdem:
Die Methoden sollen die aktuelle Anzahl Fehlversuche setzen.

Gruß,
Sebastian

Antworten

Zurück zu „Archiv“