Branch Coverage

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Branch Coverage

Beitrag von m_stoica »

Hi,

ich habe folgende Beschreibung zu Branch-Coverage gefunden:
Branch Coverage reveals, if all decisions evaluated to both true and false. (For example, the decision of an if-instruction is what is between the parentheses.)

sollen wir dass auch so machen? Wie wäre es denn mit folgendenm Beispiel:

if (A==B) Then
do anything;
END

würde es reichen, dass A==B true wird, oder muss man auch dafür sorgen, dass A==B zu false wird? Wir haben ja schließlich keinen else-Zweig.

The One and Only Markus
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 169
Registriert: 10. Nov 2005 19:28
Wohnort: Darmstadt

Re: Branch Coverage

Beitrag von The One and Only Markus »

Muss auch zu false alswerten. Stell dir mal folgenden Code vor:

Code: Alles auswählen

if (x) {
  foo ();
}
bar();
Jetzt kanns ja sein dass bar() nur korrekt funktioniert wenn foo() vorher ausgeführt wurde. Das kannst du mit Branch Coverage rausfinden.

Antworten

Zurück zu „Archiv“