Seite 1 von 1

Statechart -> flacher Automat: Transition an den Rand

Verfasst: 24. Feb 2009 19:13
von CloneCommander
Hi,

wenn es bei einem Statechart mit innerem Zustand eine Transition von einem Zustand im Inneren zum Rand gibt, ist mir die Bedeutung noch nicht ganz klar (Bsp. siehe unten):
Heißt das, vom ausgehenden Zustand gibt es eine Transition
- zum Startzustand des inneren Zustands,
- oder zu jeden Zustand im Automaten ausgenommen des Ausgehenden.

Aus dem Bsp. in Script Teil 6 (http://www.es.tu-darmstadt.de/fileadmin ... /SE1-6.pdf) S.329 oben wird mir das leider nicht klar, da hier nur ein weiterer Zustand ist, der ja gleichzeitig Startzustand ist. Würde aber dazu tendieren, dass es dann immer auf den Startzustand geht.

Re: Statechart -> flacher Automat: Transition an den Rand

Verfasst: 24. Feb 2009 19:25
von Tigger
Soweit ich das verstanden habe, bedeutet ein Pfeil auf den Rand, egal ob von außen oder innen, dass der Automat in den Initial-zustand gesetzt wird. Auf Folie 329 wird so eine Umformung gezeigt. In der Auflösung Zeigt s2 mit a auf s1, welches der Initialzustand ist, anstatt wie vorher auf den Rand.

Re: Statechart -> flacher Automat: Transition an den Rand

Verfasst: 24. Feb 2009 20:02
von CloneCommander
Ja, habe mich ja auf die Umformung auf S. 329 bezogen. Ein Kommilitone meinte nur erst, er geht dann in alle Zustände des Automaten außer sich selbst. Da das Bsp. auf der Folie nur einen weiteren Zustand hat, wird das dadurch auch nicht ausgeschlossen.

Ich hätte auch Initialzustand gesagt und nehme das auch jetzt mal aufgrund deiner Aussage als korrekt an :)

Vielen Dank!