Klausurbonus

maybe
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Nov 2008 11:33

Re: Klausurbonus

Beitrag von maybe »

Wegen Übung 4
bockisch hat geschrieben:Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass Prof. Schürr in der Vorlesung keine Operationen in Klassendiagrammen behandelt hat. Daher muss ich die Aufgabenstellung ein kleines bisschen abändern: alles, das unter dem 2. Punkt beschrieben ist und die Operation "open" im 5. Punkt müssen nicht im Diagramm umgeetzt werden. Dadurch gibt es für die Aufgabe nur noch 9 Punkte.

Wer diese Aufgabenteile trotzdem korrekt bearbeitet bekommt einen Bonus, mit dem man Fehler im 4. Aufgabenblatt ausgleichen kann. Man kann also nicht mehr als 9 Punkt für diese Aufgabe bekommen.
Jetzt ist nur die Frage, ob da einige Tutoren irrtümlicherweise mehr als 9 Punkte vergeben haben... :mrgreen:

nadreality
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 27
Registriert: 28. Jan 2008 11:43

Re: Klausurbonus

Beitrag von nadreality »

bei Übung 4 gabs nur 9 Punkte, also brauch man 108,2 für den vollen Bonus

Partyanimal hat geschrieben:Okay - also hier meine Rechnung

Ü01 10
Ü02 12
Ü03 12
Ü04 10
Ü05 10 (oder doch nur 9??)
Ü06 12
Ü07 10
Ü08 10
Ü09 10 (Probeklausur)
Ü10 10
Ü11 10
Ü12 10
Ü13 10,5

Summe 136,5

80% = 109,2 Punkte (voller Klausurbonus)

35% = 47,775 Punkte (Untergrenze für Bonus)

109,2 - 47,775 = 61,425

61,425 / 15 = 4,095

d.h. pro 4,1 Punkte über 47,8 Punkten gibt es 1% Klausurbonus


Wird es noch eine 14. Übung geben? Falls nein - ist diese Rechnung dann so korrekt?

Antworten

Zurück zu „Archiv“