Fragestunde

SirtobeD
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 68
Registriert: 28. Okt 2010 18:56

Fragestunde

Beitrag von SirtobeD » 1. Aug 2012 16:40

Hey,

wurde gestern bei der Fragestunde noch etwas interessantes zur Klausur gesagt? Zum Beispiel inwieweit man Formeln auswendig können muss?

Ich konnte nicht teilnehmen da ich zwei Klausuren geschrieben hab.

Danke :)

el_latin
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 46
Registriert: 25. Aug 2008 03:05

Re: Fragestunde

Beitrag von el_latin » 2. Aug 2012 02:06

Hi,
so wie ich verstanden habe, ist (wie schon in der Vergangenheit) zu dejem Thema eine Frage mit Unterpunkte geplant, somit hat man für jede Frage ~8 Minuten Zeit (plus/minus), selbst das letzte Thema(Multimedia) und das erste(3d-Dok) sind relevant, also alles. Formel an sich werden so lange ich weiss nicht abgefragt (bitte korrigieren wenn nicht stimmt), du solltest aber z.b. schon wiesen für was eine Variable in der Formel steht, z.b. Fourier was machen "an" und "bn", was passiert wenn eins von denen Null ist (ist dann die Basisfunktion gerade oder ungerade?...), oder im Wiener Filter was das R^2 dort macht, usw. Er hatte am Montag die Zusammenfassung die hier im Forum freigegeben wurde genohmen und hat zu bestimmte Themen was gesagt, ich würde mir die Zusammenfassung vielleicht auch ein paar mal durchlessen, zusammen mit den Übungen.

SirtobeD
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 68
Registriert: 28. Okt 2010 18:56

Re: Fragestunde

Beitrag von SirtobeD » 2. Aug 2012 12:28

Hey super, vielen Dank für die Infos! :D

Antworten

Zurück zu „Archiv“