Binary Space Partitioning

Benutzeravatar
derJan
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 29. Jul 2008 08:25

Binary Space Partitioning

Beitrag von derJan »

Hi,

eine Frage zu BSP: In der Klausur Frühjahr 2006 Aufgabe 5.1 soll für die Liniensegmente ein BSP erstellt werden.

Wenn ich jetzt mit \(A\) beginne wird \(D\) in \(D_H\) und \(D_V\) geteilt, soviel ist klar.

Der rechte Teilbaum von \(A\) (also "hinten") muss jetzt \(C\) und \(D_H\) enthalten.

Da alphabetisch vorgegangen wird, müsste als nächstes \(C\) genommen werden, der linke Teilbaum von \(C\) (in Normalenrichtung) enthält dann \(D_H\). Aber was ist mit dem rechten Teilbaum von \(C\)? Es ist ein binärer Baum, also muss doch dort etwas enthalten sein?!
"There are only 10 types of people in the world — those who understand ternary, those who don't, and those who mistake it for binary."

rainbow
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 10. Mai 2010 18:50

Re: Binary Space Partitioning

Beitrag von rainbow »

Meines Wissens nach haben im Binärbaum Knoten höchstens zwei Kinder, nicht genau. Eins geht also auch.

Antworten

Zurück zu „Archiv“