Seite 1 von 1

HA11.3

Verfasst: 27. Jun 2010 19:00
von twinkletoes
Hi,
uns ist nicht ganz klar, was wir bei der dritten Teilaufgabe nun konkret machen sollen. Sollen wir einfach zwei (affine) Transformationen vorstellen und mit Bildern erläutern?! Oder zielt die Frage auf die Window-Viewport-Transformation ab?

Danke und Gruß.
twinkletoes

Re: HA11.3

Verfasst: 27. Jun 2010 22:15
von todie
Hallo,

nein, wie in allen Übung sind hier keine versteckten, indirekten Hinweise bzw. Bezüge vorhanden. Einfach die Aufgabenstellung befolgen, die besagt, dass man zwei affine Transformationen erklären soll. In dieser Erklärung soll enthalten sein, wo es mögliche Einsatzgebiete in der Graphikverarbeitung für diese Transformation gibt.

Wie immer gilt: Wenn die Fragestellung der Aufgabe nachvollziehbar und begründet beantwortet wird, ist das absolut in Ordnung.

Gruß,

Thorsten

Re: HA11.3

Verfasst: 29. Jun 2010 19:56
von twinkletoes
Dankeschön für die Aufklärung. Wunderbar.

Re: HA11.3

Verfasst: 30. Jun 2010 12:08
von Bara2
Also ehrlich gesagt besagt die Aufgabenstellung genau das nicht.
Wählen Sie zwei der in der VL genannten affinen Transformationen aus und erklären und illustrieren Sie, wo in der
Graphik-Pipeline diese Transformationen vorkommen!
--> Ich soll erklären/illustrieren (= mit Worten und Bildern), wo in der Pipeline die Transormationen vorkommen.
Da steht nirgends, dass man die Transformationen selbst erläutern soll.
Genau genommen reichen also zwei Stichworte und ein Bild zur Lösung der Aufgabe.

Bitte in der Klausur genauer formulieren.