Übung 8, Aufgabe 3.2

Stefano
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 25
Registriert: 26. Aug 2008 10:46

Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Stefano »

Die zwischen diesen beiden Farbwerten liegenden Farben sollen nun linear interpoliert werden.
Ich sehe hier unterschiedliche Möglichkeiten, die Aufgabenstellung zu interpretieren. Bitte um eine präzisere Aufgabenstellung.

Danke und Gruß
Stefano

Benutzeravatar
Krümelmonster
Geek
Geek
Beiträge: 767
Registriert: 17. Okt 2007 13:58
Wohnort: Jossgrund

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Krümelmonster »

Gut, dass in der Vorlesung soviel dazu gesagt wurde :P
Stell deinen Fuß auf einen hohen Sockel
Mach dir ein Haar aus tausend Locken
Du bleibst doch immer, was du bist!

Stefano
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 25
Registriert: 26. Aug 2008 10:46

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Stefano »

Gut, dass in der Vorlesung soviel dazu gesagt wurde
Wirklich? Ich war nicht in der Vorlesung.

Falls das gerade kein Sarkasmus war, könntest Du mir erklären, was gemacht werden soll? :)

Danke und Gruß
Stefano

Benutzeravatar
Krümelmonster
Geek
Geek
Beiträge: 767
Registriert: 17. Okt 2007 13:58
Wohnort: Jossgrund

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Krümelmonster »

Ich würde es noch nicht Sarkasmus nennen. Aber es war auf jeden Fall Ironie.

Ich denke es mir so, dass man die beiden Farben in das RGB- bzw. HSV-Modell einzeichnen soll
und dann durch eine Gerade verbinden.

Was man danach tun soll, weiß ich noch nicht.
Stell deinen Fuß auf einen hohen Sockel
Mach dir ein Haar aus tausend Locken
Du bleibst doch immer, was du bist!

treo
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 31
Registriert: 3. Okt 2007 21:58

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von treo »

Ja, würde mich freuen wenn vom Veranstalter hier mal etwas aufgeklärt wird was da erwartet wird.

Benutzeravatar
Krümelmonster
Geek
Geek
Beiträge: 767
Registriert: 17. Okt 2007 13:58
Wohnort: Jossgrund

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Krümelmonster »

In diesem Applet kann man sich den Farbverlauf anzeigen lassen.
Stell deinen Fuß auf einen hohen Sockel
Mach dir ein Haar aus tausend Locken
Du bleibst doch immer, was du bist!

valhijo
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 52
Registriert: 2. Okt 2008 10:57
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von valhijo »

Hi,
was gedenkt ihr bzgl. der Funtkionsweise zu schreiben?
So richtig ersichtlich ist mir das noch nicht.

swesarg
Nichts ist wie es scheint
Beiträge: 23
Registriert: 8. Jul 2008 13:01

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von swesarg »

HINWEIS zur Lösung:

Wählen Sie zwei Punkte im RGB-Farbwürfel und überlegen Sie sich die interpolierten Farben, also wo sie im RGB-Farbwürfel lang laufen. Die Interpolation selbst ist eine lineare Interpolation für jeden der drei Farbkanäle.
Die beiden RGB-Farben rechnen Sie in HSV-Werte um (oder "raten" die Werte bei geschickter Wahl von Farben im RGB-Raum). Dann interpolieren Sie zwischen diesen beiden Punkten - dieses Mal aber im HSV-Raum, d.h. wieder einzeln für alle drei Kanäle. Hier treten dann andere Zwischenfarben auf.

Das erwähnte Programm AlgoViz ist wirklich zu empfehlen, da es die Problematik sehr gut veranschaulicht. Hier noch einmal der aktualisierte Link:
http://www.cgv.tugraz.at/CGV/People/peo ... orial.html

Viele Grüße,
Stefan Wesarg

Benutzeravatar
Guhlius
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 80
Registriert: 3. Okt 2008 17:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Guhlius »

Ich frag mich immernoch was wir da jetz in die Folie machen sollen. Einfach den Farbverlauf des Applets einfügen kann ja nich alles sein, irgend ne Formel oder sonst was würde ich schon gern dazu schreiben, hab bis jetz aber nix gefunden und entweder is in dem algoviz nix drin oder ich bin grad zu doof dafür
Das Leben ist wie ein Apfelkuchen:
Außen hart innen schleimig aber trotzdem irgendwie gut ^^

Stefano
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 25
Registriert: 26. Aug 2008 10:46

Re: Übung 8, Aufgabe 3.2

Beitrag von Stefano »

Einfach den Farbverlauf des Applets einfügen kann ja nich alles sein
Ich habe unter den AlgoViz-Applets keines gefunden, das den interpolierten Farbverlauf (also zwischen zwei Farbwerten) darstellt. Daher habe ich einfach ein eigenes kleines Programm geschrieben, dass dies tut. Falls ich mich irre, würde ich mich freuen, wenn mir jemand den Link zum entsprechenden Applet gibt.

Antworten

Zurück zu „Archiv“