Präsentationsregeln

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Präsentationsregeln

Beitrag von levitin »

Hallo alle zusammen,

hat jemand richtig verstanden, wie es mit Präsentationen abläuft?

1) wenn man sich als freiwillige Gruppe für die Präsentation angemeldet hat, muss man auf jeden Fall bereit sein alle 13 Übungen zu präsentieren, oder erfolgt die Anmeldng für jede einzelne Übung unabhängig?

2) Wenn nur die besten Präsentationen ausgewählt werden, bekommt man +1 Punkt nur für die tatsächlich präsentierte Folien, oder die potentille Anwesenheit des Präsentationsstoffs reicht von alleine?

Jan R.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 5. Okt 2007 09:51
Kontaktdaten:

Re: Präsentationsregeln

Beitrag von Jan R. »

Also ich habs so verstanden:

1) Man schreibt bei jeder Abgabe, die man präsentieren will etwas in der art "Ich wills gern präsentieren" mit in die Mail mit der Abgabe
2) Man bekommt für gemachte HÜs 1 Punkt. Präsentiert man, bekommt man nach der Präsentation 2 Punkte, verweigert man allerdings die Präsentation (z.B. bei Freiwilligenbestimmung) gibts 0

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Präsentationsregeln

Beitrag von levitin »

das heisst also, wenn man wunderbare Präsentation vorbereitet hat, aber wurde nicht ausgewählt, da z.B. genug Leute was noch besseres gemacht haben, hat man praktisch umsonst gearbeitet und kriegt keine 2 Punkten, sondern nur 1 wie für die normale Hausügung?

Jan R.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 5. Okt 2007 09:51
Kontaktdaten:

Re: Präsentationsregeln

Beitrag von Jan R. »

So hab ichs zumindest verstanden

Onli
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 3. Okt 2007 22:16

Re: Präsentationsregeln

Beitrag von Onli »

Warum? Da man das sowieso immer als Präsentation aufbauen soll, also auch die "normale" Hausübung, muss man sich die Arbeit sowieso immer machen - auch für den einen Punkt. Unterschiedlich wäre dann nur der Grad der Vorbereitung.
Zumindestens steht das so dort:
Übungen werden in der Veranstaltung formuliert.
Sie werden von allen im Laufe der Woche gelöst (präsentierbar dokumentierte Abgabe bis spätestens freitags, 12 Uhr als *.ppt, *.odp, *.pdf) an:

zinnen
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 43
Registriert: 31. Jul 2006 13:41

Re: Präsentationsregeln

Beitrag von zinnen »

prinzipiell beschäftigt ihr euch durch die übung mit den themen der vorlesung, und deshalb arbeitet ihr für EUCH und eine gute klausur .. man bereitet die präsentationen nicht umsonst vor, auch wenn man sie nicht vorstellen will/muss. bitte in die email der entsprechenden übung schreiben, wenn man vortragen möchte. die anmeldung ist für jede übung getrennt zu schicken. vlg andreas

Antworten

Zurück zu „Archiv“