hcs herbst 2007

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

hcs herbst 2007

Beitrag von E.d.u. »

hallo,
ich habe eine frage zu 7.1 b)

ich hab in a) ja gezeigt, dass die fourierreihe so und so lautet
wenn a=1 , dann wird sie 4/pi*Summe(...)
wie soll ich dann zeigen , dass pi/4 = 1- 1/3 + 1/5 ... ? wie habt ihr das gemacht?

Matthias Altmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Feb 2007 20:49

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von Matthias Altmann »

Probier mal x=pi/2

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von E.d.u. »

das problem ist ich weiss nicht was ich damit machen soll. Ich setze x ein und dann?

Matthias Altmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Feb 2007 20:49

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von Matthias Altmann »

Dann schaust du was mit dem Sinus passiert. Und (2n-1) sind immer ungerade Zahlen, daß heißt es gilt
sinus(1*pi/2) , sinus(3*pi/2),...

Sinus (pi/2) = 1
Sinus ((3/2)pi) = -1

die Werte unter den Brüchen : (2n-1) ergeben sich dann aus der Indexierung in der Summe also 1,3,5,7 usw...

Dann bekommst du 1-1/3+1/5-1/7 ...

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von E.d.u. »

danke :)

noch was zu herbst 2007
bei aufgabe 9 brauchen wir normale oder?? um zu wissen was links und was rechts vom baum steht
dürfen wir einfach normale zeichen?

und bei b was würdet ihr dazu sagen?

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von E.d.u. »

hallo,

hat keiner die aufgabe gemacht? :)

bei den anderen bsp-aufgaben ist es ja so, dass normalen immer gegeben sind.
damit weiss man, was links und was rechts von jedem knoten im bsp baum ist

aber hier?

Benutzeravatar
MisterD123
Geek
Geek
Beiträge: 811
Registriert: 31. Okt 2006 20:04
Wohnort: Weiterstadt

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von MisterD123 »

sei mal vorsichtig mit den normalen, die sind *eigentlich* nicht für die sortierung nach links/rechts im baum sondern zum aussortieren, welche nicht gezeichnet werden müssen weil es rückseiten sind ;)

Benutzeravatar
E.d.u.
Nerd
Nerd
Beiträge: 633
Registriert: 3. Feb 2004 17:01
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von E.d.u. »

MisterD123 hat geschrieben:sei mal vorsichtig mit den normalen, die sind *eigentlich* nicht für die sortierung nach links/rechts im baum sondern zum aussortieren, welche nicht gezeichnet werden müssen weil es rückseiten sind ;)
bist du dir sicher?
in der klausur von frühjahr 2006 (im elzi) , aufgabe 5.1 steht: "der linke teilbaum ist in normalenrichtung, der rechte entgegen der normalenrichtung"
ich denke, beim aufbau des BSP baums, braucht man kein Augpunkt, erst bei der Traversierung braucht man ein AP.
Und in den BSP -baum sollte alles drin sein oder ?

aber dann verstehe ich nicht warum bei der aufgabe vom herbst 2007 wir ein augpunkt haben :/

was hast du da für ein baum?

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: hcs herbst 2007

Beitrag von oren78 »

zu den bsp bäumen...

schaut euch mal die letzten 3 klausuren an..gabs da irgendwo eine echte BSP-Baum Aufgabe? (bis auf diese seltsame von 2007 herbst)

also meine vermutung ist, es kommt NIX zu den thema..was sehr schade ist, da man hier einige punkte mitnehmen kann...irgend so'n gefühl sagt mir die klausur morgen wird ein hammer reinfall ;-)
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Antworten

Zurück zu „Archiv“