Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Horschie
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 10. Nov 2005 17:51
Wohnort: Heppenheim
Kontaktdaten:

Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von Horschie »

Hi,

ich sitze leider noch etwas auf dem Schlauch.

Also für die Distanzmatrix muss ich ja d(t_i, r_j ) ausrechnen.

Nur wie? Möge bitte einer den Kontoen lösen :oops:

yourmaninamsterdam
Nerd
Nerd
Beiträge: 681
Registriert: 26. Okt 2006 14:04
Kontaktdaten:

Re: Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von yourmaninamsterdam »

Du hast auf einer der Folien grafische Darstellungen der Distanzfunktionen.
Die "einfache" sieht so aus:
\(\begin{tabular}{ccc}
a & \leftarrow & b \\ & \swarrow & \downarrow \\
c & & d \\
\end{tabular}\)


Man errechnet also b, indem man von a, c oder d zu b geht (und die entsprechende Distanz b' aus der ursprünglichen Matrix addiert.

[edit: Dieses TeX hier ist irgendwie noch "gewöhnunhsbedürftig. Einfach die "!br /?" ignorieren...]

Matthias Altmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Feb 2007 20:49

Re: Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von Matthias Altmann »

Nein. Ich glaube er wollte wissen wie die Abstände in der Distanzmatrix berechnet werden.
Man muß ja zwei Matrizen berechnen. Einmal eine Distanzmatrix und dann führt man über eine ähnliche Matrix
das Dynamic Time Warping was der letzte Beitrag beschrieben hat durch.

Die Distanzmatrix ergibt sich aus den beiden Eingabedaten
Einfache die Distanzen zwischen den beiden berechnen. Also zB
1 zu 1 = 0
1 zu 6 = 5
oder 5 zu 4 = 1

fäddisch

Horschie
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 10. Nov 2005 17:51
Wohnort: Heppenheim
Kontaktdaten:

Re: Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von Horschie »

@Matthias

also die berechnung ist einfach |a-b| ?

Matthias Altmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 88
Registriert: 8. Feb 2007 20:49

Re: Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von Matthias Altmann »

Jep. Also so wurds im Skript und auch in der Übung gemacht

Horschie
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 132
Registriert: 10. Nov 2005 17:51
Wohnort: Heppenheim
Kontaktdaten:

Re: Dynamic Time Warping - einfachste Distanzfunktion?

Beitrag von Horschie »

danke! hätte man auch mla klar hinschreiben können...

Antworten

Zurück zu „Archiv“