Modul 11 Folie 9 und 11

llllllll
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 29. Okt 2017 21:47

Modul 11 Folie 9 und 11

Beitrag von llllllll » 4. Mär 2018 14:18

Hallo,

falls ich mich nicht irre, duerfte die folgende Ungenaugikeit bei der Definition des Transitionssystems auf Modul 10 Folie 9 erst auf Folie 9 und 11 des Moduls 11 Schwierigkeiten machen. Laut Definition kann S und S0 eines Transitionssystems leer sein. Damit gelten allerdings the Theoreme der Folie 9 und 11 des Moduls 11 nicht, da voraussgesetzt wird, dass es s2 element S2 existieren, sodass ... . Wenn aber S2 leer gewaehlt wird, gilt dies nicht, da garkein s2 element S2 existiert.

Danke

Markus Tasch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 11. Sep 2015 10:57

Re: Modul 11 Folie 9 und 11

Beitrag von Markus Tasch » 4. Mär 2018 19:22

Hallo,

du irrst dich. Die Theoreme auf Modul 11 Folie 9 und 11 sind korrekt. Falls S1 oder S2 die leere Menge sind, ist nach der Definition der Kompositionsarten automatisch die Transitionrelation -> des komponierten Systems leer. Außerdem gilt auch, falls S1 leer, auch ->_1 leer und analoges für S2.

Viele Grüße,
Markus Tasch

PS. Sollte das weiterhin unklar sein, kannst du gerne in meine Sprechstunde morgen um 13:30 Uhr kommen.
Markus Tasch, M.Sc.
Modeling and Analysis of Information Systems
Department of Computer Science, TU Darmstadt
http://www.mais.informatik.tu-darmstadt.de

llllllll
Erstie
Erstie
Beiträge: 19
Registriert: 29. Okt 2017 21:47

Re: Modul 11 Folie 9 und 11

Beitrag von llllllll » 4. Mär 2018 19:36

Hallo,


vielen Dank fuer die Antwort. Ich habe nicht bedacht, dass bei dem kartesischen Produkt die Menge S = S1 x S2 auch leer sein muss, falls einer der beiden Mengen S1 oder S2 leer sind. Das macht Sinn!

Danke

Antworten

Zurück zu „Archiv“