Frage zum Modul 4: Grammatik und äquivalente Sprache

Janis
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 27. Mai 2017 17:25

Frage zum Modul 4: Grammatik und äquivalente Sprache

Beitrag von Janis » 19. Nov 2017 10:59

Hallo, ich hab eine Frage bezüglich der Folie 16 im Modul 04.

Dort wird folgende Grammatik spezifiziert:
𝑋 ∷= 𝑌 | 𝑍 | c
𝑌 ∷= cab𝑌 | cab
𝑍 ∷= acb𝑍 | acb

welche angeblich die folgende Sprache beschreibt:
𝐿(𝐺) = {cab, acb}* ∪ {c}

Soweit wie ich Sprachen verstanden ist jedoch das Wort 'cabacb' in der Sprache enthalten, jedoch nicht in der Grammatik ableitbar.
Wäre die äquivalente Sprache nicht
L(G) = {cab}* ∪ {acb}* ∪ {c}

oder verstehe ich etwas falsch?

mfg

Janis

Markus Tasch
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 11. Sep 2015 10:57

Re: Frage zum Modul 4: Grammatik und äquivalente Sprache

Beitrag von Markus Tasch » 20. Nov 2017 09:13

Hallo,

nein du verstehst nichts fasch. Zusätzlich fehlt auch noch die epsilon-Produktionsregel in der Grammatik. Ich habe das entsprechend in v1.1 des Moduls angepasst. Danke für den Hinweis.
Markus Tasch, M.Sc.
Modeling and Analysis of Information Systems
Department of Computer Science, TU Darmstadt
http://www.mais.informatik.tu-darmstadt.de

Antworten

Zurück zu „Archiv“