Übung 8 - Aufgabe 1

barracuda317
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 187
Registriert: 12. Okt 2011 18:15

Übung 8 - Aufgabe 1

Beitrag von barracuda317 »

Hallo,

mir ist nicht ganz klar, welche Alternativen hier konkret gemeint sind.

(artrue) und (arfalse) sind klar.

(ar=t), (ar=f) (ar<=t), (ar<=f) Wo ist hier z.b. die Ausgestaltungsmöglichkeit? Eine erste Idee war, dass es an \(<a_1, \sigma> \Rightarrow n_1\) liegt. Das man hier z.b. analog zu (\(ar \Rightarrow 2\)) von Folie 8, mehrere Berechnungsschritte verwendet? Gibt es weitere Ideen?

\((ar \wedge1), (ar \wedge 2), (ar \wedge 3),(ar \vee1), (ar \vee 2), (ar \vee3)\) Hier wäre ich alternativ von einer links-rechts-Auswertung zu einer Rechts-links-Auswertung übergegangen?

Wie geht man prinzipiell vor bei solchen Aufgaben?

Zurück zu „Archiv“