Aufgabe 2.2 b)

Siggi
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 101
Registriert: 15. Okt 2006 12:46

Aufgabe 2.2 b)

Beitrag von Siggi »

Ich hab mal eine Frage zur Aufgabe 2.2 b). Kann mir bitte jemand erklären, nach was jetzt genau gefragt ist. Ich werd aus der Aufgabe nicht so wirklich schlau. Sollen wir einfach ein Beispiel angeben, in dem wir die Formeln von Folie 47 Modul01 benutzen?

Danke!

BastiS
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 224
Registriert: 3. Nov 2005 19:12
Kontaktdaten:

Beitrag von BastiS »

Ich finde die Aufgabenstellung auch etwas unklar.
Bezieht sich die b.) vielleicht hier noch auf die a.) ?

mherrmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 12. Nov 2005 10:10

Beitrag von mherrmann »

Ich schließe mich an. Ich habe keine Ahnung was da gefragt ist.

Ein Kalkül ist ja nichts anderes als eine Regelsammlung (Folie 42). Aber meiner Meinung nach sind die Defintionen auf Folie 35 ja schon so eine Art Regelsammlung, oder?

Benutzeravatar
kaesebrot
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 22. Okt 2007 22:59
Kontaktdaten:

Beitrag von kaesebrot »

Die Aufgabe bezieht sich nicht auf die Teilaufgabe a. Nach Folie 42 ist ein Kalkül "eine Regelsammlung, die eine Zeichenkettenmenge Z induktiv definiert". Von soetwas ist ja in der Teilaufgabe a nicht die Rede. Folie 43 zeigt genau was gemacht werden soll.
Joghurt schmeckt nach Joghurt

mherrmann
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 49
Registriert: 12. Nov 2005 10:10

Beitrag von mherrmann »

Naja, unter "zeigt genau" verstehe ich etwas anderes.

Die Folie zeigt auf, dass wenn man eine Variable oder eine Konstante hat man fertig ist. Sie zeigt außerdem, dass wie eine Funktion ausgewertet wird. Wobei das mit der Konstante und der Variablen auch schon wieder fast geraten ist. Denn eigentlich sehe ich im Foliensatz dafür keine klare Definition.
Meine einzige Idee wäre, dass (nach Folie 32) für das vollständige Kalkül noch eine Regel für die Relation zu erstellen ist. Und/Oder man muss noch Regeln für die Definitionen auf Folie 35 erstellen?

Ideen, Kommentare dazu?

secretmojo
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 31. Jan 2007 19:30

Beitrag von secretmojo »

Ich glaube, man soll die PL-Formeln aus Folie27 in die Form bringen, wie in Folie 43. Die erste Formel auf F27 ist glaube ich schon umgesetzt auf F43. Nur, dass man f durch P austauscht.
Mit mir jedoch auch nicht sicher!

Melkom
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 89
Registriert: 21. Okt 2005 13:58
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Melkom »

Das klingt sehr wahrscheinlich. Aber vorsicht: Auf Folie 43 geht es um PL-Terme und nicht um Pl-Formeln. Mit ein klein wenig Hirnschmalz sollte das aber kein Problem sein.

MuldeR
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 131
Registriert: 18. Okt 2005 16:14
Wohnort: (d)armstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von MuldeR »

secretmojo hat geschrieben:Ich glaube, man soll die PL-Formeln aus Folie27 in die Form bringen, wie in Folie 43.
Hat sich jetzt mal geklärt, ob das so gemeint ist? Oder ob es sich die b) doch auf die a) bezieht ???

Antworten

Zurück zu „Archiv“