Klausur

forci2k
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 23. Okt 2007 14:35

Klausur

Beitrag von forci2k »

Liebe Veranstalter,

da ich aufgrund meiner Diplomarbeit fast nie in Darmstadt sein kann, wäre ich Euch sehr dankbar, wenn Ihr nähere Details über die Klausurmodalitäten online stellen könntet. Ich würde gerne wissen, ob wieder ein Blatt erlaubt ist und bis zur welcher Übung/Vorlesungsfolie wir lernen sollen.

Besten Dank
Andre

Benutzeravatar
Ultr1
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 13. Okt 2004 17:53
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ultr1 »

Es ist ein doppelseitige beschriebenes Blatt erlaubt. Klausurrelevant sind u.a. die Übungen bis einschließlich 6 und die Folen bis Script 2, Seite 93.
Gruß
Flo
Es ist nicht entscheidend, was der Mensch tut, sondern was er ist. (Henry Miller)

Benutzeravatar
Ultr1
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 99
Registriert: 13. Okt 2004 17:53
Wohnort: Dreieich
Kontaktdaten:

Beitrag von Ultr1 »

Mich würde nun interessieren wie ihr die Klausur so fandet. Ich fand die Aufgaben eigentlich alle sinnvoll und mit passendem Schwierigkeitsdgrad. Allerdings war es für 60 min wie ich finde auf alle Fälle mal 2 Aufgaben zu viel! Die VotingSets aufstellen, eine Induktion machen und ähnlich Dinge brauchen nun mal ihre Zeit. Ich hoffe das wird in der Korrektur berücksichtigt.
Gruß
Flo
Es ist nicht entscheidend, was der Mensch tut, sondern was er ist. (Henry Miller)

Andi
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 14. Nov 2004 14:08

Beitrag von Andi »

Also ich sehe das ähnlich. Die Klausuraufgaben fand ich auch sehr fair. Am Ende habe ich keine Zeit/Lust gehabt die NTP Werte auszurechnen und Induktion hab ich eigentlich keine gemacht, sondern ein Gegenbeispiel, aber bin mir auch gerade nicht mehr sicher wierum die Bedingung war.

Antworten

Zurück zu „Archiv“