Fazit Hausaufgaben 6. Übungsblatt

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Fazit Hausaufgaben 6. Übungsblatt

Beitrag von Thorti »

Hallo,

hier noch nachgereicht die 6:

A6.1: Waren eigentlich zumindest die ersten Aufgaben leichte Punkte. Bei der g) sollte man das Intervall in mehrere Teilintervalle zerlegen, um größere Genauigkeit zu erhalten. Bei h) erkennt man, dass die Mantisse einer Gleitkommazahl immer im Intervall [1,2) liegt und somit berechnet werden kann, da gilt log(Matnisse *2^EXP) = log(Mantisse)+EXP.

A6.2: Zählen will gelernt sein :shock:
x^5 benötigt 4 Multiplikationen und nicht 5 :wink:

A6.3: Ich glaube da wurde schon genug geschrieben...

Gruss Thorti
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

osterhase
Erstie
Erstie
Beiträge: 20
Registriert: 26. Okt 2005 11:57

Beitrag von osterhase »

ja, 4 aber was ist mit der Konstanten davor???
es heisst doch a*x^3+b*x^2+c*x+d oder nicht?

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorti »

Hallo,
osterhase hat geschrieben:ja, 4 aber was ist mit der Konstanten davor???
Ja, das ist jeweils nochmal eine Multiplikation. Die hatte ich hier weggelassen.

Gruss Thorti
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Antworten

Zurück zu „Archiv“