Musterlösung Präsenzübung

dammel
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2004 12:57
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Musterlösung Präsenzübung

Beitrag von dammel »

Wollte mal fragen ob die Musterlösung der Präsenzübung noch vor dem Abgabetermin der Hausübung veröffentlicht wird, so dass man unklare Stellen eventuell nochmal nachvollziehen, bzw ggf eigene Fehler schon erkennen kann bevor man sie nochmal in der Hausübung macht.
"Manchen gab Gott die Kraft Dinge zu verändern, mir gab er die Kraft zu ertragen was ich nicht ändern kann."
Frederik Hahn

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorti »

Hallo,

hm, bisher enthält der Lösungsvorschlag die Präsenz- und Hausübungen, so dass er erst nach Abgabe der HA online gestellt werden kann.
Wir werden am Montag mal drüber sprechen ob man das ändern kann/will. Ergebnis poste ich dann hier.

Gibt es spezielle Fragen? Wenn ja, dann einfach hier stellen, kannst auch gerne ein paar Zeilen Code posten un dfragen ob das so stimmt.

Gruss Thorti
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Benutzeravatar
Omen
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 116
Registriert: 6. Nov 2004 21:04

Beitrag von Omen »

Hallo,

wie kann ich bytesspeicherplätze variabler Größe in assembler geben?
also .byte 1,2,3 ist 3 bytesspeicherplätze richtig?
wie kann ich die Anzahl der Speicherplätze als Variable angeben?

Wenn ich 100 bytesspeicherplätze reservieren möchte :roll:

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorti »

Hallo,
Omen hat geschrieben:wie kann ich bytesspeicherplätze variabler Größe in assembler geben?
also .byte 1,2,3 ist 3 bytesspeicherplätze richtig?
wie kann ich die Anzahl der Speicherplätze als Variable angeben?

Wenn ich 100 bytesspeicherplätze reservieren möchte :roll:
Einzelne Bytes kannst du mit "sb" schreiben. Zur Reservierung von Speicher siehe im Tutorial Seite 15ff.

Gruss Thorti
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Thorti
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Dez 2003 11:52
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von Thorti »

Hallo,
Thorti hat geschrieben:hm, bisher enthält der Lösungsvorschlag die Präsenz- und Hausübungen, so dass er erst nach Abgabe der HA online gestellt werden kann.
Wir werden am Montag mal drüber sprechen ob man das ändern kann/will. Ergebnis poste ich dann hier.
Die Lösungen werden erst nach Abgabe der HA veröffentlicht.

Gruss Thorti
Assistent zur Vorlesung TGDI im WS 11/12

Antworten

Zurück zu „Archiv“