Hausübung abgeben

Benutzeravatar
sins
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 19. Okt 2005 17:03
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Hausübung abgeben

Beitrag von sins »

Wo kann man die Hausübung abgeben, wenn man den Tutor nicht erreichen kann und in der Übung nicht anwesend sein konnte? Abgabefrist ist ja morgen.

EDIT: Falls mir jemand die RBG E-Mail Addresse von Alexander Nigel per PN schicken könnte, wäre ich sehr dankbar.

L.A.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 14. Dez 2009 14:48

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von L.A. »

Ja und mir die von Pascal :)
Übungsgruppe 4

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von Osterlaus »

sins hat geschrieben:EDIT: Falls mir jemand die RBG E-Mail Addresse von Alexander Nigel per PN schicken könnte, wäre ich sehr dankbar.
Habt ihr euch mal mit an finger auf clientssh{1,2}.rbg probiert?

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von LucasR »

Ihr könnt die Hausübung auch bei Dr. Wolfgang Heenes abgeben, vorzugsweise in der Sprechstunde Donnerstags.

L.A.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 14. Dez 2009 14:48

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von L.A. »

ich kenne nur den vornamen von meinem tutor ... woher soll ich dann wissen, welcher der richtige is.

oliver_g
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 62
Registriert: 17. Nov 2008 16:27

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von oliver_g »

Den Namen deines Tutors solltest du im Webreg nachsehen können.

L.A.
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 14. Dez 2009 14:48

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von L.A. »

wie gesagt ich kann nur den Vornamen sehen

Benutzeravatar
sins
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 19. Okt 2005 17:03
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von sins »

Naja, habe es Dr. Heenes zukommen lassen. Bin gespannt, ob es den Weg zum Tutor finden wird...

Warum macht das Fachgebiet es sich selber so schwierig? Die Infrastruktur für Online-abgaben ist doch vorhanden und wir sind nicht in der Schule. Wenn jemand erst in der Klausur das ganze zum ersten Mal mit Stift und Papier bearbeiten will, so soll er das doch machen.

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von LucasR »

sins hat geschrieben:Naja, habe es Dr. Heenes zukommen lassen. Bin gespannt, ob es den Weg zum Tutor finden wird...

Warum macht das Fachgebiet es sich selber so schwierig? Die Infrastruktur für Online-abgaben ist doch vorhanden und wir sind nicht in der Schule. Wenn jemand erst in der Klausur das ganze zum ersten Mal mit Stift und Papier bearbeiten will, so soll er das doch machen.
Dabei geht es mehr um die Tatsache, dass eine Korrektur auf Papier wesentlich einfacher als online ist. PDF-Editier-Tools hin oder her, und wir sind hier ja auch nicht an einer Fernuni :) Ich denke eine gute Korrektur ist wiederum in Sinne der Studenten :)

Benutzeravatar
sins
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 34
Registriert: 19. Okt 2005 17:03
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von sins »

Das ist richtig...

Allerdings würde ich (sofern es nicht um komplizierte mathematische Formeln geht) lieber mit UTF-8 Textdateien arbeiten. (g)vimdiff gibts für alle „gängigen” Betriebssysteme. ;-)

Benutzeravatar
Michl
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 293
Registriert: 12. Apr 2009 08:53
Wohnort: Darmstadt

Re: Hausübung abgeben

Beitrag von Michl »

Deswegen erfolgt die Abgabe ja auch sowohl per Mail als auch in Papierform.
Diese Diskussion solltet Ihr übrigens besser im Moodle führen.

Antworten

Zurück zu „Archiv“