Übung 6 1.3

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Übung 6 1.3

Beitrag von m_stoica »

In der Fußnote zur Aufgabe 1.3 lesen wir:
" Bei der Notation m[k] bezeichnet also k den Zeilen- und i den Spaltenindex, wobei alle Elemente einer
Zeile aufeinanderfolgend im Speicher liegen."

In der Mulö heißt es dann aber, dass die Daten so angeordnet sind:
m[0][0] ... m[0][255]
m[1][0] ... m[1][255]
m[2][0] ... m[2][255]
m[3][0] ... m[3][255]

Das widerspricht sich doch irgendwie. Was ist denn nun richtig?

Niggi
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 82
Registriert: 15. Apr 2009 15:16
Kontaktdaten:

Re: Übung 6 1.3

Beitrag von Niggi »

hi,

ich hab es auch erst so gedacht wie du, dass die a) spaltenweise einliest

das einzige was ich mir vorstellen konnte ist dass die formulierung einfach scheiße ist und gemeint ist, dass [k] nicht der Zeilenindex ist sondern der Index für die Zeile ?!
oder sie haben es halt in der Musterlösung vertauscht

ivoch
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 199
Registriert: 3. Mär 2004 10:51

Re: Übung 6 1.3

Beitrag von ivoch »

k und i sind in der Fußnote vertauscht.

Benutzeravatar
m_stoica
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 473
Registriert: 5. Dez 2008 20:19
Wohnort: Zuhause

Re: Übung 6 1.3

Beitrag von m_stoica »

thx

Antworten

Zurück zu „Archiv“