Seite 1 von 1

Befehlslänge

Verfasst: 26. Aug 2009 13:30
von dietrich_p
Hallo,

die Musterlösung zur Aufgabe 1.a im Aufgabenblatt 1 besagt, dass bei einer von Neumann Architektur nicht alle Befehle die gleiche Länge haben.

Das habe ich irgendwie anders verstanden. In den Folien werden sowohl das R-, I- als auch das J- Befehlsformat mit jeweils 32 Bit Befehlslänge vorgestellt.

Kennt sich jemand hier aus und kann dies bitte kurz erklären?

Viele Grüße

Re: Befehlslänge

Verfasst: 26. Aug 2009 16:03
von thomas_kalbe
von Neumann bedeutet, im Gegensatz zur Harvard-Arch., dass Daten und Befehle über den gleichen Bus gehen oder sogar
im gleichen Speicher liegen. Bei Harvard sind das getrennte Einheiten. Google mal, es gibt zu beiden ganz brauchbare Wiki-Artikel.
Dass Befehle alle die gleiche Länge haben, ist eine Eigenschaft von RISC, im Gegensatz zu CISC.
Dieser Sachverhalt ist zu Harvard/von Neumann ortogonal.

grüße,
thomas