Übung 9, Aufg. 2

ChRiZz88
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 87
Registriert: 7. Nov 2007 18:09
Kontaktdaten:

Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von ChRiZz88 »

Hi,

nach welchen Regeln geht der FIFO-SC-Algorithmus vor? Unserer Meinung nach müsste A in Aufgabe 2c / d) ausgelagert werden, sobald K in die Schlange eintritt, da A mit einer Zugriffszeit von 9 vor E (13) liegt. Inwieweit korrespondiert dies mit der Zuweisung des Referenz-Bits?

Steven
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 425
Registriert: 2. Sep 2008 10:00
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von Steven »

Wenn eine Seite eine zweite Chance bekommt (also am Anfang der Liste steht mit Referenzbit r=1), dann wird zuerst das r-Bit auf 0 gesetzt und die Seite dann ans Ende der Liste gehängt. Da wir nun immer noch keinen Platz im Speicher haben (die Liste ist ja noch genauso lang wie vorher), wird der Vorgang mit dem neuen ersten Element (in diesem Fall B) wiederholt. Das Ganze passiert so lange, bis wir eine Seite mit r=0 gefunden haben, die dann ausgelagert wird. In diesem Fall ist das E und A, B, C, D stehen am Ende der Liste. Dann entfernen wir E und hängen die neue Seite K ebenfalls mit r=0 hinten an.

ChRiZz88
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 87
Registriert: 7. Nov 2007 18:09
Kontaktdaten:

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von ChRiZz88 »

Okay und wann wird ein Referenz-Bit auf 1 gesetzt, bzw. welches r-Bit hat ein Element, wenn es frisch in die Liste kommt??

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von Jo(h)nny »

wenn ein element in die liste aufgenommen wird, wird r auf 0 gesetzt. Wenn man auf das gleiche element noch mal zugreift, wird r auf 1 gesetzt
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

murri
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 196
Registriert: 20. Nov 2005 21:18

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von murri »

Betrachten Sie einen Speicher mit einer Kapazität von 10 Seiten A-L
Also immer wenn ich zähle, komme ich auf 12 :wink:

xAx
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 157
Registriert: 6. Mär 2008 17:20

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von xAx »

ach du kennst noch nicht die abkürzende schreibweise für klausuraufgaben? das bedeutet quasi in EINEM, dass der plattenspeicher 12 seiten hat, jedoch nur 10 in den ram passen :evil: :twisted:
Nichts ist wie es scheint!
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Zuletzt geändert von xAx am 14. Mär 2009 16:17, insgesamt 99-mal geändert.

murri
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 196
Registriert: 20. Nov 2005 21:18

Re: Übung 9, Aufg. 2

Beitrag von murri »

Hab ich dann anhand der MuLö auch erkannt.

Aber schon großes Tennis...

Antworten

Zurück zu „Archiv“