Klausur-Sprechstunde

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Klausur-Sprechstunde

Beitrag von thomas_kalbe »

Hallo,

die Zusammenfassung der heutigen Sprechstunde zur Klausur:

-- Binärzahlen nach Hex und zurück umwandeln muss schnell gehen, ansonsten verschenkt man Punkte
-- selbiges gilt für das Rechnen mit Zweierpotenzen
-- es wird relativ viele Aufgaben geben; daher meine Empfehlung:
1. strategisch arbeiten, d.h. Aufgaben überspringen und nachher evtl. darauf zurückkommen
2. bevor man sich in das hinterletzte Detail einer Folie / Übung hineinsteigert, lieber die Basics flott und sicher draufhaben (was jetzt nicht bedeutet, dass Details gar nicht gefragt werden ... )
-- es gibt eine Compileraufgabe, die 10% zählt. D.h. ein Bestehen der Klausur ginge theoretisch auch ohne diese zu bearbeiten (es empfiehlt sich aber, es dennoch zu tun!)
-- meine Tür steht prinzipiell offen (auch wenn die Zeit jetzt knapp wird); Anmeldung (Email) dringend empfohlen.
-- 2 Einschränkungen: es wird keine Rechen/Konstruktionsaufgaben zu Arbitrierung und zum Scheduling geben

-- viel Erfolg!

und mehr kann ich wirklich nicht sagen :-)
- t

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von levitin »

Bestehensgrenze variiert sich, je nachdem welche mittlere Leistungen erbracht wurden, oder ist sie fest?

Benutzeravatar
Jo(h)nny
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 197
Registriert: 19. Dez 2007 23:39

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von Jo(h)nny »

verdammt, hab vergessen, dass heute die sprechstunde war!!!!!!!!!!!!!! :shock: :shock: :shock: :shock: :evil: :evil: :evil: :x :x :x :? :? :?
Atomenergie ist wie Sex - im Prinzip genial, wenn man nur wüsste wohin mit den Endprodukten.

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von thomas_kalbe »

bezüglich der Bestehensgrenze muss ich vorsichtig mit voreiligen Versprechungen sein, da Prof. F. eventuell noch was ändern möchte.
Ich gehe aber im Moment nicht davon aus, dass sie größer >50 % sein wird -- aber wie gesagt, unter einem gewissen (für mich momentan unwahrscheinlichen)
Vorbehalt.

- t

murri
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 196
Registriert: 20. Nov 2005 21:18

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von murri »

dass sie größer >50 % sein wird
Das wäre ja noch schöner und wohl auch ein Novum an der TU.

Remake
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 15. Dez 2007 10:40

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von Remake »

thomas_kalbe hat geschrieben: -- 2 Einschränkungen: es wird keine Rechen/Konstruktionsaufgaben zu Arbitrierung und zum Scheduling geben
Da ich gerade bei solchen Aufgaben bin und um sicher zu gehen:
Sowas wie bei ÜB9, Aufgabe 2 mit FIFO-SC und CLOCK müssen wir nicht drauf haben, genauso wenig wie z.B. Gantt-Diagramme bei Aufgabe 4 für FCFS, RR, SJF und die Arbitrierungsstrategien Polling, Daisy-Chaining, ..?
Bei der zuerst genannten Aufgabe verstehe ich nämlich gerade nicht so wirklich, warum bei A,B,C,D das r-Bit gesetzt ist, bei E aber nicht..

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von thomas_kalbe »

verwechsle bitte nicht Scheduling mit Seitenersetzungsstrategien!

aber Gannt-Diagramme und die ähnlichen Arbitrierungs-Aufgaben kommen nicht dran.

-t

Remake
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 64
Registriert: 15. Dez 2007 10:40

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von Remake »

Ja, das ist mir dann auch aufgefallen.. ;)

Also sollte man sich die Seitenersetzungsstrategien doch ein wenig anschauen.
Danke soweit.

levitin
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 435
Registriert: 7. Okt 2007 15:36
Wohnort: Darmstadt

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von levitin »

thomas_kalbe hat geschrieben:-- 2 Einschränkungen: es wird keine Rechen/Konstruktionsaufgaben zu Arbitrierung und zum Scheduling geben
in der Scheduling wird ja auch Prioritätstrategie eingeschlossen (was eigentlich ein relativ grosses Unterthema war). kommen es nur theoretische Fragen? also keine Konstruktions- oder Rechenaufgaben für Prozessprioritäten?

tarikfori45
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 47
Registriert: 11. Okt 2007 13:11

Re: Klausur-Sprechstunde

Beitrag von tarikfori45 »

Was ist für die Nachschreibe Klausur alles relevant?

Ist TLB Klausur relevant? In der letzten Klausur wurde es nämlich ausgeschlossen.

Gibt es irgendwelche Informationen über die Nachschreibe Klausur?

gruß
Si tu ne clique pas sur le bouton actualiser, vous n'etes pas un technicien specialisé

Antworten

Zurück zu „Archiv“