Übung 4, H1 unter Windows

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von thomas_kalbe »

Hallo,

unter Windows kann es zu Problemen kommen, wenn Euer Editor
(z.B. Editor oder Notepad) die Linefeeds durch Windows-konforme Linefeeds ersetzt.
gl2attila gibt dann eine seltsame Fehlermeldung aus.

Seltsamerweise ist dieses Verhalten aber auch abhängig von der benutzten Windows-Version;
bei mir beispielsweise funktioniert die bGPU.ini von der Webseite, bei manchen aber auch nicht.
Die gleiche Problematik hat man dann nochmal beim Modifizieren des Tracefiles (der Assemblercode).

Die Lösung ist, einen Editor zu verwenden, der vorhandene Linefeeds nicht durch Windows-konformen Linefeeds ersetzt.
Mit TextPad beispielsweise hat man dieses Problem nicht.

Man kann dann eine der ini-Dateien aus dem confs-Ordner herauskopieren, umbenennen und die SimCycles hochsetzen (z.B. 500000), dann sollte es funktionieren.
Wenn nicht, bitte einfach fragen.

grüße,
thomas

Benutzeravatar
Demmi
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 423
Registriert: 1. Okt 2007 12:56
Wohnort: Darmstadt

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von Demmi »

Ich habs unter Windows XP mit Notepad++ (Version 5.irgendwas) gemacht und hatte keinerlei Probleme.
Die Zeichenanzahl hab ich bestimmt, in dem ich den Text markiert habe und dann in der Statusleiste nachgeschaut hab.

Allerdings hat sich die Anzahl irgendwie verändert, als ich den ASM-Block aus der torus.txt in eine andere .txt Datei kopiert habe.
Saying that Java is nice because it works on all Plattforms is like saying that anal sex is nice because it works on all genders.

JeremyHenrichs
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 11. Feb 2008 17:24

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von JeremyHenrichs »

bei mir gibt es ein anderes problem:

wenn ich die ganz normale torus.txt trace-datei mit dem gl2attila ausführen will, klappt das nicht.
es öffnet sich ein consolenfenster, welches sich sofort wieder schließt.
ich hab dann mit screenshots versucht genau in diesem zeitfenster einen screenshot zu machen um zu sehen, welcher fehler angezeigt wird.
nach ein paar versuchen hat es auch geklappt.
hier die fehlerausgabe:

"File: support.cpp Line:33
Config.Loader:getParameters => Error parsing configuration file section."

was ist da falsch?
wie gesagt, ich habe die torus.txt nicht mal mit irgend einem editor geändert, sondern einfach so mit der gl2attila öffnen wollen.

was kann ich tun? :cry:

JeremyHenrichs
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 11. Feb 2008 17:24

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von JeremyHenrichs »

aaaah hat sich erledigt^^
bei mir war wohl das problem mit der bgpu.ini

hab einfach eine aus dem confs ordner genommen (wie oben beschrieben), jetzt klappts.

also wenn einer von euch windows vista hat und es probleme gibt, liegts wahrscheinlich daran :idea:

DupsyMay
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 38
Registriert: 16. Dez 2007 23:03

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von DupsyMay »

Bei der d) muss man ja den Vektor deklarieren mit "PARAM s c a l a r = { 0 . 5 , 0 . 5 , 1 . 0 , 1 . 0 } ;" .
Ich habe dies nun auch mit Textpad gemacht und wenn man dann "gl2attila.exe torus.txt" ausführt kommt ein "Sintactic error"?

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von thomas_kalbe »

hast Du die Anzahl der Zeichen angepasst?
Gib ruhig ein paar Zeichen Puffer nach oben.

grüße,
thomas

MarkusS
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 14. Nov 2007 15:13
Kontaktdaten:

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von MarkusS »

*gelöscht*

Benutzeravatar
el_primo
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 38
Registriert: 8. Nov 2005 00:42

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von el_primo »

Hallo,

bei mir geht es leider unter Vista nicht. Genau wie bei Jeremy schließt sich das Consolenfenster beim Starten von gl2attila...

Ich bin also nicht sicher, ob ich es überhaupt richtig mache: Starten der gl2attila.exe Datei mit Doppelklick sollte funktionieren, oder?! Die .ini Datei muss mit Notepad++ asoziiert werden... Alle anderen Dateien habe ich in einem Ordner.

Bitte Tipps geben
The idea of style and competing for the best style is key to all forms of rocking

quanz
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 103
Registriert: 1. Okt 2007 19:32

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von quanz »

el_primo hat geschrieben:Ich bin also nicht sicher, ob ich es überhaupt richtig mache: Starten der gl2attila.exe Datei mit Doppelklick sollte funktionieren, oder?
Nein, das funktioniert nicht. Du musst gl2attila.exe in der Konsole öffnen. Unter "Ausführen" -> "cmd" eingeben und ausführen.
Danach ins Verzeichnis wechseln wo sich gl2attila.exe befindet. Danach einfach "gl2attila.exe torus.txt" eingeben.
Falls dann noch ein Fehler auftaucht (Sintactic), dann musst du die Zeichenanzahl anpassen.

JeremyHenrichs
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 11. Feb 2008 17:24

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von JeremyHenrichs »

ich hab doch noch ne frage zu der anzahl der zeichen, die man angeben muss:

was wird da alles mitgezählt?
nur der reine (relevante) code?
oder auch kommentare?
und was ist mit leerzeichen?

oder kann man einfach 1000 zeichen puffer nach oben angeben und es klappt auf jeden fall? :roll:

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von thomas_kalbe »

was wird da alles mitgezählt?
alles.
nur der reine (relevante) code?
oder auch kommentare?
und was ist mit leerzeichen?
auch Leerzeichen und Kommentare.
oder kann man einfach 1000 zeichen puffer nach oben angeben und es klappt auf jeden fall?
müsstest Du mal ausprobieren.

MarkusS
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 29
Registriert: 14. Nov 2007 15:13
Kontaktdaten:

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von MarkusS »

JeremyHenrichs hat geschrieben:oder kann man einfach 1000 zeichen puffer nach oben angeben und es klappt auf jeden fall? :roll:
Hat bei mir geklappt. Mir wurde es irgendwann auch zu doof das jedes Mal anzupassen.

Wambolo
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 381
Registriert: 18. Okt 2007 11:36

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von Wambolo »

Also ich raffs nicht, sobald ich eine Zeile ändere kommt die Meldung Sintactic Error...

Ändere ich die Zeile wieder zurück läuft gl2attila wieder durch.

Kann mir jemand helfen? Also den oben genannten editor habe ich ausprobiert, also daran liegts nicht.

thomas_kalbe
Nerd
Nerd
Beiträge: 570
Registriert: 10. Jun 2006 14:58

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von thomas_kalbe »

hast Du alle obigen Hinweise befolgt (sorry, aber muss ich fragen).
Wenn ja, könntest Du mal bei mir vorbeikommen und wir prüfen das mal durch -- das
geht aber leider nur dann, wenn Du einen Laptop hast ...

- t

Wambolo
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 381
Registriert: 18. Okt 2007 11:36

Re: Übung 4, H1 unter Windows

Beitrag von Wambolo »

Danke für das Angebot, evtl. komme ich darauf zurück.

Also soweit ich das überblicken kann habe ich alle oben angegebenen Tips ohne Erfolg umgesetzt.

Aber ich werde es morgen nochmal unter XP probieren, vielleicht habe ich da mehr Glück.

Antworten

Zurück zu „Archiv“