Danke!

secretmojo
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 31. Jan 2007 19:30

Danke!

Beitrag von secretmojo »

Ich wollte mich mal hier bei den Veranstalter für die Vorlesung bedanken. Ich glaube, dass dahinter sehr viel Aufwand steckt, und dafür sollte man auch ab und zu mal gelobt werden...
Also danke!

Benutzeravatar
SM
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 167
Registriert: 10. Okt 2005 18:11
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von SM »

Bist Du sicher, dass Du das richtige Forum erwischt hast?

1. Die Folien waren größtenteils von früheren Veranstaltungen kopiert und in der Vorlesung dann auch wortwörtlich vorgelesen.

2. Es gibt keine Musterlösungen für die Hausübungen, was vermuten lässt, dass auch diese von früheren Semestern kopiert wurden. Ganz zu schweigen von den Unzulänglichkeiten der Aufgabenstellungen.

Also wo steckt da jetzt der ganze Aufwand für den Veranstalter drin?

Wenn Du Dich bei jemandem bedanken willst, dann bei den Tutoren, denn diese sind, so denke ich, diejenigen, die am meisten Arbeit investieren mussten.

Ganz zu schweigen davon, dass es generell wesentlich besser organisierte Vorlesungen gibt.
~ Per aspera ad astra. ~

rick
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 105
Registriert: 17. Jan 2006 23:20

Beitrag von rick »

also ich möchte erstmal mein Klausurergebnis wissen, bevor ich mich bedanke ;)

Benutzeravatar
DC-GS
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 330
Registriert: 2. Mär 2006 13:18

Beitrag von DC-GS »

SM hat geschrieben:Wenn Du Dich bei jemandem bedanken willst, dann bei den Tutoren, denn diese sind, so denke ich, diejenigen, die am meisten Arbeit investieren mussten.
Da stimme ich dir zu!
Ich hatte nen echt Super Tutor erwischt. nett, fair und lustig.
Von der Vorlesung her.

Von den 3 GDI Vorlesungen bisher fand ich die eher durchschnittlich. Mir gefiel da GDI2 schon mehr.
Den Fass ohne Boden kriegt aber die schlampige GDI1 Vorlesung. Das war echt Griff ins Klo.
rick hat geschrieben:also ich möchte erstmal mein Klausurergebnis wissen, bevor ich mich bedanke ;)
Also meinem Tutor hab ich gedankt, ohne zu wissen, was ich geschrieben habe.
Auch würde es wohl nix bringen jetzt einzuschleimen. Für Notenänderung ist wohl zu spät :twisted:

secretmojo
BASIC-Programmierer
BASIC-Programmierer
Beiträge: 124
Registriert: 31. Jan 2007 19:30

Beitrag von secretmojo »

Mit Veranstalter meine ich alle. Dozent, Assistent, Tutoren, usw...

Natürlich kann man es immer besser machen und es wird immer welche geben, die Unzufrieden sind und meckern. Es gibt Kritikpunkte, aber trotzdem möchte ich die Arbeit würdigen, weil ich weiss, dass es viel viel schlechter geht und sage: "Danke" :-)

Adler
Erstie
Erstie
Beiträge: 14
Registriert: 28. Jun 2006 01:59
Wohnort: TUD

Beitrag von Adler »

Da stimme ich dir zu!
Ich hatte nen echt Super Tutor erwischt. nett, fair und lustig.
Von der Vorlesung her.
Hatte er auch Ahnung, dass ist ja wohl das wichtigste?
Also meinem Tutor hab ich gedankt, ohne zu wissen, was ich geschrieben habe.
Du brauchst dich gar nicht zu bedanken, schließlich bist du der jenige gewesen, der die Klausur geschrieben / (i hope) betanden hast! :?

Antworten

Zurück zu „Archiv“