Seite 5 von 6

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 11:45
von downsampling
mw1039 hat geschrieben: Es wird wahrscheinlich spaetestens morgen frueh einen Aushang im Piloty vor B002 geben.

Super dass es so schnell ging.
Fehlendes Engagement kann man den diesjährigen Veranstalter definitiv nicht vorwerfen. Dafür ein großes Lob. :)


*Außerdem auch recht unterhaltsam, dass die Veranstalter auch backtrolling betreiben. ^^ (im positiven SInne gemeint)

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 11:54
von jebediah
core hat geschrieben: Oder in aller Kürze: Das Datenschutzgesetz schreibt vor, dass eine Veröffentlichung nur anonymisiert und bei berechtigtem Interesse erfolgen darf, dieses ist durch den Notenaushang aber schon abgedeckt. Daher dürfen die Noten nicht weiter (ungeschützt) veröffentlicht werden.
Und da das Abfotografieren und private verteilen kein Veröffentlichen ist, ist dies in Ordnung und kann auch nicht verboten werden. Veröffentlichen, also der Öffentlichkeit zugänglich machen ist natürlich nicht in Ordnung.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 13:34
von mw1039
Die Chancen stehen gut, dass die Ergebnisse jetzt in Tucan sichtbar sind. : )
(Mal gucken wer wirklich wie behauptet alle paar Minuten Tucan refresht ;))

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 13:56
von Matthias Senker
Bei mir ist die Note jetzt sichtbar :)

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 13:58
von downsampling
mw1039 hat geschrieben:Die Chancen stehen gut, dass die Ergebnisse jetzt in Tucan sichtbar sind. : )
(Mal gucken wer wirklich wie behauptet alle paar Minuten Tucan refresht ;))

Ja stehen drinn. Aber seit gestern 18 Uhr ist es wohl eher weniger sinnvoll es regelmäßig zu refreshen. ^^

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 14:28
von Dennis Albrecht
jebediah hat geschrieben:
core hat geschrieben: Oder in aller Kürze: Das Datenschutzgesetz schreibt vor, dass eine Veröffentlichung nur anonymisiert und bei berechtigtem Interesse erfolgen darf, dieses ist durch den Notenaushang aber schon abgedeckt. Daher dürfen die Noten nicht weiter (ungeschützt) veröffentlicht werden.
Und da das Abfotografieren und private verteilen kein Veröffentlichen ist, ist dies in Ordnung und kann auch nicht verboten werden. Veröffentlichen, also der Öffentlichkeit zugänglich machen ist natürlich nicht in Ordnung.
Theoretisch stellt das private Verschicken dieser Bilder keine Veröffentlichung dar, allerdings werden solche Bilder generell an jeden weiterverteilt, der hier im Forum nachfragt. Hierbei erfolgt keine Prüfung darauf, ob die Autor des Posts, der die Bilder anfordert, die Klausur mitgeschrieben hat oder nicht.
Hier stellt sich nun die Frage, in welchem Umfeld der Terminus der ungeschützen Veröffentlichung nun gemeint ist. Die Bilder erreichen zwar nicht die Öffentlichkeit (unifremde Personen), aber (theoretisch) zumindest mal alle Studenten des FB 20.
Alles in allem ist eine Weitergabe (die über dieses Forum erfolgt) weder in irgendeiner Form wirklich geschützt noch bleiben die Bilder privat.

Gruß

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 14:36
von downsampling
Dennis Albrecht hat geschrieben:
jebediah hat geschrieben:
core hat geschrieben: Oder in aller Kürze: Das Datenschutzgesetz schreibt vor, dass eine Veröffentlichung nur anonymisiert und bei berechtigtem Interesse erfolgen darf, dieses ist durch den Notenaushang aber schon abgedeckt. Daher dürfen die Noten nicht weiter (ungeschützt) veröffentlicht werden.
Und da das Abfotografieren und private verteilen kein Veröffentlichen ist, ist dies in Ordnung und kann auch nicht verboten werden. Veröffentlichen, also der Öffentlichkeit zugänglich machen ist natürlich nicht in Ordnung.
Theoretisch stellt das private Verschicken dieser Bilder keine Veröffentlichung dar, allerdings werden solche Bilder generell an jeden weiterverteilt, der hier im Forum nachfragt. Hierbei erfolgt keine Prüfung darauf, ob die Autor des Posts, der die Bilder anfordert, die Klausur mitgeschrieben hat oder nicht.
Hier stellt sich nun die Frage, in welchem Umfeld der Terminus der ungeschützen Veröffentlichung nun gemeint ist. Die Bilder erreichen zwar nicht die Öffentlichkeit (unifremde Personen), aber (theoretisch) zumindest mal alle Studenten des FB 20.
Alles in allem ist eine Weitergabe (die über dieses Forum erfolgt) weder in irgendeiner Form wirklich geschützt noch bleiben die Bilder privat.

Gruß
In erster Linie geht es dem Veranstalter/Seitenbetreiber ja darum nicht selber belangt zu werden, weswegen es der UNi relativ egal sein sollte, ob es über PN verschickt wird, weil sie es nicht kontrollieren dürfen, da es ein grober Eingriff in die Privatssphäre wäre. Allen in allem dürfte es eher ein Abwägungsproblem sein.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 15:15
von no55oriw
Hallo,
meine Matrikelnummer steht nicht in der Liste und es heißt man soll dann eine Mail schreiben.

An wen denn? Es steht keine Mail dabei!!!

Gruß
Stephan

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 15:25
von mw1039
no55oriw hat geschrieben:An wen denn? Es steht keine Mail dabei!!!
Die Veranstalter interessiert das wahrscheinlich am meisten. Die Mailadresse steht auf Foliensatz 1 Folie 3.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 26. Apr 2012 19:01
von Senchy
Die Noten sind übrigens im Tucan eingetragen (zumindest meine - ich geh also mal davon aus bei den meisten anderen auch :) )
Gruß

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 3. Mai 2012 07:57
von mw1039
Denkt bitte alle heute an die Einsicht.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 6. Mai 2012 15:41
von Albrecht.r
Ich wollte mich erkundigen ob und wie man eigentlich herausfinden kann ob die Anträge die man in der Einsicht gestellt wurden, angenommen worden sind ? Grüße

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 7. Mai 2012 09:49
von mw1039
Albrecht.r hat geschrieben:wie man eigentlich herausfinden kann ob die Anträge die man in der Einsicht gestellt wurden, angenommen worden sind ?
Das wird nicht detailliert aufgeschluesselt werden, weil es dafuer keinen zulaessigen Kommunikationskanal gibt. Wir werden (ggf.) Aenderungen in den Klausuren vornehmen, uns vom Pruefungssekretariat die Tucan-Noten wieder freigeben lassen, die Noten (ggf.) aendern und entweder kriegt ihr dann eine Benachrichtigung ueber Tucan oder ich werde hier im Forum Bescheid sagen.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 15. Mai 2012 09:27
von mw1039
Die Noten sind jetzt wahrscheinlich (bis auf einen Studenten) wieder in Tucan sichtbar. Mit Aenderungen aus der Einsicht.

Re: Klausurkorrektur und -einsicht

Verfasst: 15. Mai 2012 10:31
von Sakaze
Hi,

gibt es eine Möglichkeit den Punktestand nach der Nachkorrektur einzusehen?
Ich würde gerne wissen, ob meine Anmerkungen etwas bewirkt haben.

Grüße