Informationen zur Klausur

Sascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 245
Registriert: 13. Apr 2004 19:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Sascha »

eesti hat geschrieben:Dürfen wir einen Taschenrechner verwenden?
Nein.
Und habe ich es richtig verstanden, dass wir die MIPS Befehlsreferenz selbst mitbringen müssen oder wird diese in der Klausur ausgeteilt?
Ja, das haben Sie richtig verstanden.

LucasR
Kernelcompilierer
Kernelcompilierer
Beiträge: 474
Registriert: 9. Jun 2009 09:55

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von LucasR »

(removed)

daniel_b
Computerversteher
Computerversteher
Beiträge: 363
Registriert: 15. Okt 2008 16:23

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von daniel_b »

Irgendwie ein bischen seltsam, dass ich Bsc. Inf. mit 10CP nach PO2009 als "anderer Studiengang" auf dem Deckblatt angeben soll..

Sascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 245
Registriert: 13. Apr 2004 19:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Sascha »

daniel_b hat geschrieben:Irgendwie ein bischen seltsam, dass ich Bsc. Inf. mit 10CP nach PO2009 als "anderer Studiengang" auf dem Deckblatt angeben soll..
Der Platz auf dem Blatt ist begrenzt, und es war ein wenig Raterei, welche Studiengänge und POs am häufigsten sind.

Sie haben aber richtig erkannt, dass Sie sich unter "anderer Studiengang" eintragen sollten.

Benutzeravatar
hm
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 26. Okt 2004 23:51
Wohnort: DA

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von hm »

Irgendwie bin ich jetzt verwirrt. Wie könnt ihr über das Deckblatt der Klausur diskutieren, wenn die Klausur doch erst noch geschrieben wird.

Was hab ich übersehen? :?:
Quis custodiet ipsos custodes?
(Decimus Iunius Iuvenalis, Satirae VI)

Benutzeravatar
AlexPi11
Endlosschleifenbastler
Endlosschleifenbastler
Beiträge: 154
Registriert: 18. Apr 2009 15:32

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von AlexPi11 »

Das Deckblatt ist schon auf der GdI3-Seite verfügbar.

http://www.seceng.informatik.tu-darmsta ... kblatt.pdf

Benutzeravatar
hm
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 71
Registriert: 26. Okt 2004 23:51
Wohnort: DA

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von hm »

AlexPi11 hat geschrieben:Das Deckblatt ist schon auf der GdI3-Seite verfügbar.

http://www.seceng.informatik.tu-darmsta ... kblatt.pdf

Ahhhh, vielen Dank für die Info!
Quis custodiet ipsos custodes?
(Decimus Iunius Iuvenalis, Satirae VI)

Benutzeravatar
Sepp
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 75
Registriert: 29. Sep 2008 15:20
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Sepp »

Hallo,

wäre es möglich den Rest der Klausur auch online zu stellen? Danke!


Man kann's ja mal versuchen :P sry4spam

Sascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 245
Registriert: 13. Apr 2004 19:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Sascha »

Die Raumzuteilung ist nun online (siehe GdI 3 Homepage).

Benutzeravatar
newizz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 30. Jun 2009 16:41

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von newizz »

Sepp hat geschrieben:Hallo,

wäre es möglich den Rest der Klausur auch online zu stellen? Danke!
lol .. die können sie nur am Montag stellen.. :wink:
It's your ATTITUDE and not your APTITUDE that determines your ALTITUDE

Benutzeravatar
DerInformator
Mausschubser
Mausschubser
Beiträge: 98
Registriert: 24. Okt 2008 13:02
Wohnort: DA

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von DerInformator »

Hallo,

auf der Webseite steht, dass wir den MIPS Befehlssatz beidseitig ausdrucken sollen.... ist vielleicht ne doofe Frage ^^ aber ich habs gerne auf 2 Seiten, damit man das so neben auf den Tisch liegen hat und mit einem Blick draufgucken kann (insbesondere wenn wenig Zeit ist, ist das praktisch) ... die Rückseite wäre natürlich frei.... ist dies auch erlaubt? oder muss es beidseitig sein? Danke :)
"Do not go where the path may lead, go instead where there is no path & leave a trail"

Benutzeravatar
Patr0rc
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 260
Registriert: 8. Feb 2008 11:43

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Patr0rc »

Ich glaube nicht, dass es beidseitig sein muss. "Doppelseitig" soll hier wahrscheinlich heißen, dass es zwei Seiten auf einer sind (die es ja tatsächlich sind). Aber ein paar klärende Worte wären nett, sonst muss ich sie mir auch noch schnell anders drucken...

Benutzeravatar
newizz
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 209
Registriert: 30. Jun 2009 16:41

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von newizz »

Patr0rc hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass es beidseitig sein muss. "Doppelseitig" soll hier wahrscheinlich heißen, dass es zwei Seiten auf einer sind (die es ja tatsächlich sind). Aber ein paar klärende Worte wären nett, sonst muss ich sie mir auch noch schnell anders drucken...
Ich hoffe auch..
It's your ATTITUDE and not your APTITUDE that determines your ALTITUDE

Benutzeravatar
ff1010
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 30. Apr 2009 17:33
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von ff1010 »

Ich kann als Student natürlich keine gültige Aussage geben, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass eh nie kontrolliert wurde und dass wenn man die Originale und den Ausdruck (ob doppelseitig oder auf 2 Seiten) dabei hat man auch keine Probleme bei einer Kontrolle bekommt. Ganz sicher ist man, wenn man bei Betreten des Raumes dies der Aufsicht kurz zeigt.

Sascha
Sonntagsinformatiker
Sonntagsinformatiker
Beiträge: 245
Registriert: 13. Apr 2004 19:23
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Informationen zur Klausur

Beitrag von Sascha »

Natürlich wäre es für die Aufsicht leichter, wenn einheitlich nur zwei Blätter auf jedem Tisch liegen. Aber von mir aus kann man das MIPS-Blatt auch auf zwei separaten Blättern ausdrucken.

Antworten

Zurück zu „Archiv“