Literatur sinnvoll?

am1005
Windoof-User
Windoof-User
Beiträge: 28
Registriert: 23. Apr 2009 07:10

Literatur sinnvoll?

Beitrag von am1005 »

Hallo!

Mich würde interessieren, welche der auf der Veranstaltungsseite aufgelisteten Bücher wirklich wichtig für die Klausur zum Lernen sind
und welche nur Ergänzend aufgelistet sind. Würde mich über Erfahrungswerte von höheren Semstern freuen.

* D.A Patterson and H.J. Hennessey: Computer Organization and Design - The Hardware Software/Interface, Morgan Kaufmann, 1997
* A. Tanenbaum: Modern Operating Systems, Prentice Hall, 2001
* Randal E. Bryant, David R. Hallaron: Computer Systems: A Programmer's Perspective, Prentice Hall, 2003
* A. Tanenbaum: Computer Networks, Prentice Hall
* Alfred V. Aho, Ravi Sethi, Jeffrey D. Ullman: Compilerbau, Oldenbourg-Verlag


Gruß

Osterlaus
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1263
Registriert: 23. Aug 2007 12:46
Wohnort: DA

Re: Literatur sinnvoll?

Beitrag von Osterlaus »

Besonders die ersten beiden waren im letzten Wintersemester relevant.

Benutzeravatar
oren78
BSc Spammer
BSc Spammer
Beiträge: 1373
Registriert: 17. Nov 2006 17:47
Wohnort: Darmstadt

Re: Literatur sinnvoll?

Beitrag von oren78 »

ganz ehrlich, nur der erste 8)
"Unter allen menschlichen Entdeckungen sollte die Entdeckung der Fehler die wichtigste sein.", Stanisław Jerzy Lec

Benutzeravatar
amk
Erstie
Erstie
Beiträge: 22
Registriert: 22. Sep 2005 21:06
Wohnort: Darmstadt und Lorsch
Kontaktdaten:

Re: Literatur sinnvoll?

Beitrag von amk »

Osterlaus hat geschrieben:Besonders die ersten beiden waren im letzten Wintersemester relevant.
Richtig, Patterson/Hennessey für den MIPS-Teil und Tanenbaum für den Betriebssystem-Teil.

Besonders aus dem Tanenbaum sollte man einige Kapitel über Speicherverwaltung, Scheduling u.ä. komplett lesen; das hilft m.E. für das Verständnis sehr viel. PH ist ein grundlegendes Werk, daß ich für mehrere Veranstaltungen sehr gewinnbringend verwenden konnte. Für den MIPS-Teil ist es immer schon die Grundlage der Vorlesung gewesen (was man wohl wieder durch diverse "Scans" sehen wird) und zum Nachschlagen der MIPS-Übungen und -Praktika eine gute Hilfe; es geht aber auch oft deutlich stärker in die Tiefe.

Die letzten beiden sind nur zur Ergänzung. Das mittlere Buch kenne ich nicht.

Im Übrigen zeigt die Erfahrung, daß viele mit C (der Programmiersprache für den Betriebssystem-Teil) ihre Probleme haben und ihr daher vielleicht auch ein gutes C-Buch in Erwägung ziehen solltet.
oren78 hat geschrieben:ganz ehrlich, nur der erste 8)
Quatsch

Benutzeravatar
paddy_hawk
Nichts ist wie es scheint
Beiträge: 23
Registriert: 24. Okt 2007 14:11

Re: Literatur sinnvoll?

Beitrag von paddy_hawk »

Hab auch beide gekauft, aber wie Oren nur das erste benutzt. In das Modern Operating Systems hab ich so gut wie gar nicht rein geschaut, hätte es aber wahrscheinlich machen sollen:-)

Antworten

Zurück zu „Archiv“